Nachrichten - Kunst & Kultur

40 Jahre deutsche Folkloremusik

Rumpelstolz

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Rumpelstolz

Datum: 15.03.2019
Rubrik: Kunst & Kultur

Jeden Montag treffen sich Wolfgang, Peter und Michael von der Band Rumpelstolz zur Probe. Seit fast 40 Jahren machen sie gemeinsam Musik. Genau genommen spielen sie deutschsprachige Volkslieder und Tänze. Aber da der Begriff „Volksmusik“ durch eine andere Musiksparte belegt ist, bezeichnen sie es als deutschsprachige Folklore.

Ihren ungewöhnlichen Bandnamen haben die Rumpelstölzer einem ihrer Instrumente entliehen.

Anfänglich waren noch 2 Frauen mit von der Partie, die aber schon vor langer Zeit ausgeschieden sind. Doch deren  lieblichen Gesang wissen die drei Herren auf ganz unkonventionelle Weise zu ersetzen.

Die Band Rumpelstolz kann auf ein ansehnliches Arsenal an Instrumenten zurückgreifen. Zirka 25 Stück stehen gewöhnlich auf der Bühne. Die Flöten nicht mitgerechnet. Warum sie so viele Instrumente haben hat einen ganz pragmatischen Grund.

Rumpelstolz haben in ihrem 40 jährigen Bestehen unzählige Auftritte absolviert. Sie treten seit Jahren regelmäßig auf dem Hussitenfest in Bernau auf und werden dieses Jahr auch wieder auf dem größten Folkfestival Deutschlands in Rudolstadt zu hören sein. Aber auch im Ausland sind sie schon aufgetreten, wie etwa in Kanada zur 150 Jahr-Feier.

Auch wenn Rumpelstolz eine musikalische Nische bedienen, so sind sie doch durchaus auch schon vor großem Publikum aufgetreten.

Legendär könnte auch ihr Jubiläumskonzert werden. Am 9. November feiert Rumpelstolz sein 40 jähriges Bestehen im Club am Steintor in Bernau.

Freunde der Band oder der deutschen Folkloremusik sind herzlich eingeladen.

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Wildlife-Fotografie

Jetzt nehmen wir Sie mit zu einem Besuch bei den Tieren des Waldes,. Dachse, Füchse, Hirsche und sogar... [zum Beitrag]

Dance Competition Bernau

Zu einem Highlight für alle Tanzbegeisterten der Region kam es am vergangenen Wochenende in Bernau. Die... [zum Beitrag]

Offene Bühne zum Feierabend

Was macht man am Dienstag Abend um halb Sechs in Bad Freienwalde ? Wie wäre es mit einem kleinen... [zum Beitrag]

Altlandsberger Spezialitäten

 

Jetzt nehmen wir Sie mit auf einen Abstecher nach Altlandsberg. Die kleine Stadt in... [zum Beitrag]

Volksbedarf statt Luxusbedarf

Das  Bauhaus feiert in diesem Jahr sein 100jähriges Bestehen.

Auch in Bernau steht mit... [zum Beitrag]

Wie eine Lithographie entsteht

Eine Lithographie herzustellen ist eine künstlerische und technische Herausforderung. Diese Form eines... [zum Beitrag]

Generationenweise helfen Kinder Kindern

Rüdersdorf (sd). Alljährlich um den Tag der Heiligen drei Könige herum, suchen... [zum Beitrag]

Holz zum Leuchten bringen

Christian Masche aus dem Letschiner Ortsteil Ortwig schafft etwas, was nicht viele können, er bring... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 610

Die 610. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde hat den Gästen ein besonderes Theaterstück geboten. Seit... [zum Beitrag]