Nachrichten - Politik & Wirtschaft

13. BarnimBau in Eberswalde

Regenerative Energien nutzen

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Regenerative Energien nutzen

Datum: 19.03.2019

Das stürmische Wetter am Wochenende lud nicht gerade dazu ein, das Haus zu verlassen. Trotzdem haben etliche Personen die Hufeisenfabrik des Familiengartens in Eberswalde besucht. Grund dafür war die BarnimBau, die Messe für Haus, Energie und Umwelt. Die Aussteller aus den verschiedenen Bereichen stellten an ihren Ständen ihre Konzepte und Geräte vor, und standen Bauinteressierten mit Rat und Tat zur Seite. Der wichtigste Aspekt der Messe war die Nachhaltigkeit der vorgestellten Angebote.

In diesem Jahr hat sich die Messe auf 35 Aussteller reduziert. Als Fachmesse ist es aber nicht das Ziel, eine möglichst breite Auswahl zu bieten, sondern Endverbrauchern und Fachbesuchern konkrete Lösungen für ihre Projekte zu liefern. Der Trend geht dabei in eine klar erkennbare Richtung.

Klimaschutz und regenerative Energien sind das A und O im Bausektor. Die Aussteller können hier nicht nur ihre Auftragsbücher füllen, sondern auch Eindrücke sammeln, um ihre eigene Arbeit in Zukunft noch nachhaltiger zu gestalten.

Viele der mehr als 1000 Besucher kamen mit genauen Vorstellungen, was sie benötigen, zu der Messe. Ob ein Zaun für das Grundstück, klimaschonende Stromerzeugung oder Beratung in Sachen Landschafts- und Gartengestaltung, hier konnten die potenziellen Bauherren zusammen mit Experten nach der besten individuellen Lösung suchen. Die nächste BarnimBau wird in einem Jahr in Bernau stattfinden.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Start in die vorletzte Phase Schlossgut

Altlandsberg (sd/sr). Drei auf einen Streich: Auf dem Schlossgut wurde nicht nur... [zum Beitrag]

Dr. Christian Ehler auf Kreisreise

Am vergangenen Mittwoch besuchte Dr. Christian Ehler von der CDU den Barnim. Dabei machte der... [zum Beitrag]

Geld für kranke Kinder

Die Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg ist einzigartig in Ostdeutschland. Hier werden chronisch... [zum Beitrag]

Fragen zur Dezentralisierung und...

Die Stadt Bernau hatte vergangene Woche ganz besonderen Besuch. Eine Delegation aus dem afrikanischen... [zum Beitrag]

Klimastreik in Fürstenwalde

Überall auf der Welt streiken Schüler für eine bessere Klimapolitik.  Die Bewegung fridays for... [zum Beitrag]

Wo drückt der Schuh?

Am Dienstag hat der CDU-Kreisvorsitzende Danko Jur der Abrechnungsgesellschaft Eberswalde, kurz A/G/E,... [zum Beitrag]

Ein Ministerpräsident, viele Fragen

Rüdersdorf (sr/sd). Großer Bahnhof in Rüdersdorf: Nach seinem Besuch im... [zum Beitrag]

Alles im grünen Bereich bei der WHG

Die Ampel stehe auf Grün bei der WHG. Mit diesem Fazit schlossen die Wirtschaftsprüfer der kommunalen... [zum Beitrag]

Dramatischer Wasserverlust im Straussee

Wenn zur Zeit Besucher an den Straussee kommen, kriegen viele von ihnen einen Schreck. Wer lange nicht... [zum Beitrag]