Nachrichten - Kunst & Kultur

Jugend musiziert zu Gast im Paul-Wunderlich-Haus

Guten Morgen Eberswalde 611

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Guten Morgen Eberswalde 611

Datum: 26.03.2019
Rubrik: Kunst & Kultur

Zur 611. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde bekam das beliebte Kulturformat Besuch von "Jugend musiziert", dessen Landeswettbewerb in diesem Jahr vom 21. bis 23. März in Eberswalde stattfand. Dabei wurden die besten musikalischen Nachwuchstalente aus ganz Brandenburg zum künstlerischen Wettstreit geladen. Bei dem morgendlichen Konzert im Plenarsaal des Paul-Wunderlich-Hauses waren Kameras leider nicht erlaubt.

Doch auch die talentiertesten Musiker müssen sich „warmspielen“ und so durften wir Zupfensemble, Gitarren-Duo und Co. bei ihrer Wettbewerbsvorbereitung begleiten. Die jungen Virtuosen brachten Werke unterschiedlichster Stile zu Gehör. Von Barockmusik bis zu sehr lebendigen südamerikanisch inspirierten Stücken.

Bei der nächsten Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde heißt es wieder regionale Kulturakteure stellen sich vor. Diesmal zu Gast die Hochschule für nachhaltige Entwicklung mit Quiz, Chor und Sketch. Los geht es wie gewohnt um Halbelf im Paul-Wunderlich Haus.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Schmuckdesignerin Gabriele Voigt

Am kommenden Wochenende öffnen Künstler in ganz Brandenburg ihre Ateliertüren für kunstinteressierte... [zum Beitrag]

Grillsaison eingeleitet

Auch wenn unsere Schlemmerwoche schon vorbei ist, lässt uns das Thema Essen nicht los, zumindest nicht,... [zum Beitrag]

Eberswalde goes Metal

Eberswalde verfügt über eine sehr lebendige Subkultur, das beweist unter anderem das Metal & Stone... [zum Beitrag]

Barnims grüne Vielfalt

Barnim (fw). Die wärmere Jahreszeit hat begonnen und viele Gartenfreunde widmen sich... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 613

Ein bisschen Pop, ein bisschen Funk, ganz viel Jazz und ganz viel Emotion. So lässt sich die Musik des... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 619

Guten Morgen Eberswalde ging für seine 619. Ausgabe wieder auf Wanderschaft. Diesmal zog es das... [zum Beitrag]

Per App ins Mittelalter

Im Kloster Chorin treffen Vergangenheit und Moderne aufeinander. Seit Kurzem kann man sich sogar auf... [zum Beitrag]

Braufinger und Kürbisbrot

Bereits zum Brandenburger Brauereitreffen in Fürstenwalde hat unser Freund Kürbisolli aus Fürstenwalde... [zum Beitrag]

Wo die Kunst entsteht

Zum Tag des offenen Ateliers haben vergangenes Wochenende wieder zahlreiche Künstler den Besuchern... [zum Beitrag]