Nachrichten - Kunst & Kultur

Grüne Hochschule begeistert mit buntem Programm

Guten-Morgen-Eberswalde 612

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Guten-Morgen-Eberswalde 612

Datum: 02.04.2019
Rubrik: Kunst & Kultur

Es war ein buntes Programm, das die Studierenden der grünen Eberswalder Hochschule bei der 612. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde aufführten. Im "regionalen Fenster" der Reihe präsentierten sich die Fachbereiche Nachhaltige Wirtschaft und Landschaftsnutzung und Naturschutz. Mit einem Sketch gaben die Studierenden einen humoristischen Einblick in eine Sitzung ihres Fachschaftsrates, wie er an allen vier Fachbereichen der Hochschule für nachhaltige Entwicklung existiert. Anschließend wurde das Publikum herausgefordert, sich bei einem Quiz mit einzubringen. Dabei ging es um das Allgemeinwissen in Sachen Nachhaltigkeit und einen Wissenscheck zur HNEE.

Umrahmt wurde der Auftritt vom Hochschulchor, der zum ersten Mal bei Guten Morgen Eberswalde zu Gast war.

Bei der nächsten Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde wird das Johannes Bigge Trio das Publikum mit seiner dynamischen Jazz-Pop-Mischung in komplexe Klangwelten entführen. Los geht es wie gewohnt am Sonnabend um halbelf!

Bericht/Kamera/Schnitt: Florian Beyer

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Bierkönigin Pia I.

In Altlandsberg hat eine neue Ära begonnen. Die Ära von Pia I., der neuen Bierkönigin von... [zum Beitrag]

Neptun am Schermützelsee

Fangfrisch oder geräuchert - um den Fisch und das Angeln drehte sich an drei Tagen alles in Buckow.... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 639

Die 639. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde stand bereits ganz im Zeichen des nahenden Eberswalder... [zum Beitrag]

„Im Spannungsfeld von Regionalität...

Es war eine Zeit des gesellschaftlichen Umbruchs, in welcher die Geschichte der Galerie Bernau begann.... [zum Beitrag]

40 x 40

40 Künstler, 40 Werke in einem Format von 40 mal 40 cm im Museum Eberswalde. Die Kleine Galerie feiert... [zum Beitrag]

Kräuter und Keramik

Im Kloster Chorin waren letztes Wochenende die Kräuter und Keramiktage. Viele Händler verkauften hier... [zum Beitrag]

Ehrung für Glanzleistung

Im Paul Wunderlich Haus wurde gestern, unter dem Motto: Einfach Leben, der Barnimer Literatur Preis... [zum Beitrag]

Marsch und Festival für die Kultur

Wie geht es weiter mit dem Strausberger Kulturpark? Eine Diskussion, die schon das ganze Jahr in der... [zum Beitrag]

Das traditionelle Stadtfest

Wunderliche Gestalten und buntes Treiben in der Altlandsberger Altstadt; wenn der Herbst sich nähert... [zum Beitrag]