Nachrichten - Gesellschaft

Sternwarte des Einstein-Gymnasium eingeweiht

Von Neuenhagen zu den Sternen

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Von Neuenhagen zu den Sternen

Datum: 02.04.2019
Rubrik: Gesellschaft

Der Tag der Astronomie hat für das Einstein-Gymnasium Neuenhagen schon Tradition. Sonst fand die Veranstaltung immer in der Schlosskirche Altlandsberg statt, diesmal hatte man einen triftigen Grund, das Event ins Gymnasium zu verlegen. Beim Tag der offenen Tür zeigten Schüler und Lehrer das neuste Projekt.

Das ist eine der modernsten, wenn nicht sogar die modernste Schulsternwarte Deutschlands. Am Samstag konnten sich Besucher des Tags der offenen Sternwarte im Einstein-Gymnasium Neuenhagen ein Bild davon machen. Über mehrere Jahre wurde das Projekt geplant, im Herbst letzen Jahres wurden die Teleskope schließlich installiert. Es folgte einige Zeit zur Feinjustierung aber am Tag der Astronomie am 30. März konnte die Sternwarte der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Etwa 100.000 Euro wurden investiert, dabei war das Projekt am Anfang viel bescheidener.

Mit der neuen Sternwarte lässt sich weit blicken, es lassen sich natürlich alle Planeten und auch fein aufgelöst das Ringsystem vom Saturn sehen. Auch Stern, Sternhaufen und Nebel sind zu beobachten. Für die Schüler des Einstein-Gymnasium eröffnen sich mit der neuen Technik ganz andere Möglichkeiten der Unterrichtsgestaltung.

Abgerundet wurde der Aktionstag am Einstein-Gymnasium durch Fachvorträge rund um Astronomie und Raumfahrt. Ab der 9. Klasse ist das Fach Astronomie Pflicht, ab Sekundarstufe 2 lernen die Schüler in einem Seminarkurs auch das Wissenschaftliche Arbeiten.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Popcornduft im Zoo

Alle Mieter der WHG Eberswalde waren am vergangenen Samstag eingeladen zusammen mit der... [zum Beitrag]

Höchste Gefahrenstufe erreicht

Pünktlich zum meteorologischen Sommeranfang sind die Temperaturen in unserer Region auf deutlich über... [zum Beitrag]

Popcornduft beim Sommerfest

Kurz vor dem Start der Sommerferien erwartete die Schülerinnen und Schüler der Bruno H. Bürgel-Schule... [zum Beitrag]

Auf alten Gleisen

Auf einem Teil der stillgelegten Strecke der Wriezener Bahn gibt es noch ein ein echtes Abenteuer für... [zum Beitrag]

Zentral gelegene Erholung

In einer Zeit, in der Tempo und damit verbunden auch Stress für viele an der Tagesordnung stehen, sind... [zum Beitrag]

Die „alten Eisen“

Bernau (fw). Eines ihrer drei Enkelkinder nennt Gertraud und Klaus Wahl die „alten... [zum Beitrag]

Kindern die Natur näherbringen

Der Hort der Grundschule „Am Pfefferberg“ in Biesenthal ist stolzer Besitzer eines neuen Hochbeetes,... [zum Beitrag]

Besondere Location für besondere...

Zu einem Sommerfest für die ganze Familie hat das Freizeithaus Yellow in Bernau vergangenen Freitag... [zum Beitrag]

Hundertwasserbilder in Fürstenwalde

Wer morgens zur Schule kommt, möchte es dort freundlich haben und nicht grau in grau. Die Schüler der... [zum Beitrag]