Nachrichten - Gesellschaft

Der Kinderbauernhof Börnicke soll geschlossen werden.

Rettet Ferdinand !

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Rettet Ferdinand !

Datum: 04.04.2019
Rubrik: Gesellschaft

Der Kinderbauernhof Börnicke steht vor der Schließung – zumindest, wenn es nach der Unteren Bauaufsichtsbehörde des Landkreises Barnim geht. Sie hatte den Betreiber kürzlich per Brief darüber informiert, dass die aktuelle Nutzung aus bauordnungsrechtlicher Sicht illegal sei. Daher fordert sie eine Nutzungsuntersagung und die Beräumung Fläche, kurz gesagt Schließung und Abriss des Kinderbauernhofes. Für den Betreiber und Inhaber des Grundstückes Heiko Jesse kam diese Forderung völlig überraschend…. 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Mit schwerem Gerät in die Teiche

[zum Beitrag]

Tradition und Zukunft

Die Zahntechnik hat in den letzten Jahren riesige Entwicklungsschritte gemacht. Für fast alle Probleme... [zum Beitrag]

Austausch und Kennenlernen unter...

Petershagen/Eggersdorf (sd). Nicht nur vom Namen her hat sich der frühere Sportlerball... [zum Beitrag]

Michels Kliniken erweitern...

In der Bernauer Waldsiedlung gab es letzte Woche etwas zu feiern. Die Michels Kliniken haben auf den... [zum Beitrag]

Abschied bei der MeSo Akademie

19 Absolventen der DEB MeSo Akademie starten jetzt in das Berufsleben. Sie haben eine Ausbildung zum... [zum Beitrag]

Spielplatz ist eröffnet

Die Kinder aus Finowfurt lassen sich trotz des Regenwetters nicht davon abhalten auf dem neuen... [zum Beitrag]

„Eberswalde ist das, was wir daraus...

Eberswalde ist im Wandel. An vielen Orten im Stadtbild wird altes abgerissen und neues gebaut,... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde 640

Normalerweise öffnet der Festivalclub der Provinziale erst am Abend, nach den Filmvorführungen. Für... [zum Beitrag]

Zwei neue Brücken

Zwei Brücken für Zwei Flüsse. Eine über die Panke und die andere über die Dranse. Während die... [zum Beitrag]