Nachrichten - Gesellschaft

Tafeln auf Schloss Neuenhagen

Kulinarisches Schlossgeflüster

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Kulinarisches Schlossgeflüster

Datum: 13.04.2019
Rubrik: Gesellschaft

Burgen und Schlösser haben über Jahrhunderte das politische und wirtschaftliche Leben der Oderbruch-Region geprägt. Das älteste, aus dem 16. Jahrhundert noch erhaltene Gebäude ist Schloss Neuenhagen. Besondere kulinarische und kulturelle Events bieten hier die Schlossbesitzer Christina und Andreas für die neugierigen und kulturinteressierten Gäste an. Heute Abend haben sie sich etwas ganz Beqsonderes ausgedacht…

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Motivation auch durch Dichtungen

Strausberg (sd). Bereits zum 75. Mal wurde auch in der von-Hardenberg-Kaserne des... [zum Beitrag]

Ein geschichtsträchtiger Ort

Auf den Rehbergen in Bernau stehen heute Einfamilienhäuser in friedlicher Eintracht mit... [zum Beitrag]

Ein halbes Jahrhundert Kuchenduft

Seit nunmehr 50 Jahren, also seit einem halben Jahrhundert gibt es im Wandlitzer Ortsteil Klosterfelde... [zum Beitrag]

Ein weiter Blick …

Mit dem Fahrstuhl geht es nach oben. Von einer Aussichtsplattform, auf dem Dach eines ehemaligen... [zum Beitrag]

Reisen mit der Postkutsche

Alle reden über Co2 freies Reisen, dann wäre doch dieses Transportmittel gerade das Richtige. Die gute... [zum Beitrag]

Eier von glücklichen Hühnern

Sven Geelhaar und seine Frau Sabrina erwarten heute Besuch aus Potsdam. Brandenburgs... [zum Beitrag]

Kita-Richtfest in Bernau

Am Dienstag war Richtfest im Schönfelder Weg in Bernau. Über der Baustelle der Kita Pankewichtel wurde... [zum Beitrag]

90 Jahre Zoo Eberswalde

90 Jahre Zoo Eberswalde. Dieses Jubiläum wurde am vergangenen Samstag mit dem Zoofest gefeiert. Wie... [zum Beitrag]

Gelebte Solidarität

Der Eberswalder Marktplatz verwandelte sich am vergangenen Donnerstag zum Diskussionsraum. Das Bündnis... [zum Beitrag]