Nachrichten - Gesellschaft

ODF im Gespräch mit Facharzt Conradin Büsch

Arthrose – was tun?

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Arthrose – was tun?

Datum: 16.04.2019
Rubrik: Gesellschaft

Unser Leben besteht aus Bewegung, unsere Gelenke leisten dabei permanent Schwerstarbeit. Mit der Zeit findet bei jedem von uns eine Gelenkabnutzung statt. Je nach Ausmaß der Belastung kann dies zu teils sehr starken Schmerzen führen. Man spricht dann von einer Arthrose. Grundsätzlich können alle Gelenke von arthrotischen Veränderungen betroffen werden. In Deutschland ist die Erkrankung am häufigsten im Kniegelenk zu finden oder aber auch in der Hüfte.

Conradin Büsch ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und Oberarzt am Werner-Forßmann-Krankenhaus in Eberswalde. Die Behandlung der Arthrose, zum Beispiel des Hüftgelenks gehört zu seinem Alltag. Seine Devise ist: Für eine erfolgreiche Therapie bedarf es auch einer fundierten und verständlichen Beratung des Patienten.

Was genau ist Arthrose eigentlich?

Wie entsteht die (Hüft-)Arthrose?

Wer ist besonders gefähredt?

Was sind typische Symptome der Arthrose?

Wie sieht die Therapie der Arthrose aus?

Wer rastet, der rostet. Präventiv kann man der Arthrose nur mit genügend Bewegung entgegenwirken. Letztendlich gehört sie jedoch zum Alterungsprozess des Menschen dazu.

Bericht/Kamera/Schnitt: Florian Beyer

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

90 Jahre Zoo Eberswalde

90 Jahre Zoo Eberswalde. Dieses Jubiläum wurde am vergangenen Samstag mit dem Zoofest gefeiert. Wie... [zum Beitrag]

Nichts entgeht den Spürnasen

In Wandlitz fand letztes Wochenende in einem Waldgebiet

mit verlassenen Gebäuden ein... [zum Beitrag]

15. Oderschwimmen in Oderberg

[zum Beitrag]

Lasst die Tiere leben

Unser Fernsehkoch Alex ist bekannt für seine tollen leckeren veganen Rezepte. Sein Credo ist es, Tiere... [zum Beitrag]

Gelebte Solidarität

Der Eberswalder Marktplatz verwandelte sich am vergangenen Donnerstag zum Diskussionsraum. Das Bündnis... [zum Beitrag]

Ein halbes Jahrhundert Kuchenduft

Seit nunmehr 50 Jahren, also seit einem halben Jahrhundert gibt es im Wandlitzer Ortsteil Klosterfelde... [zum Beitrag]

90 Jahre Zoo Eberswalde

[zum Beitrag]

Eine neue Schaukel für den Spielplatz

Eine Menge Spaß hatten am Donnerstag die Kinder der Kita "An der Zaubernuss". Auf dem Spielplatz in der... [zum Beitrag]

„Ein besonderer Tag in Eberswalde“

In der Frankfurter Allee im Brandenburgischen Viertel der Stadt Eberswalde geht es in die Höhe. Die... [zum Beitrag]