Nachrichten - Politik & Wirtschaft

Erste Demonstration der Schülerbewegung in Bernau

Fridays for Future

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Fridays for Future

Datum: 16.04.2019

Die Schülerbewegung Fridays For Future hat nun auch Bernau erreicht. Vergangenen Freitag trafen sich gut 200 Schülerinnen und Schüler um für eine zukunftsorientierte Klimaschutzpolitik  zu demonstrieren.

Dabei wollten sie besonders auf eine nötige Verkehrswende aufmerksam machen und dass auch vor Ort eine klimaschützende und nachhaltige Verkehrspolitik umgesetzt wird, die sich etwa gegen SUVs richtet.

Die Schülerinnen und Schüler forderten konkret, ein kostenloses Schüler- und Azubiticket im Barnim einzuführen, um mehr Menschen dazu zu bewegen, den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen und somit auch den Bringe- und Holverkehr zu vermeiden. Dazu müsse der öffentliche Nahverkehr aber auch weiter ausgebaut und der 10-Minuten-Takt der S-Bahn eingeführt werden.  Außerdem fordern die Schüler mehr und sichere Radwege.

An der absolut friedlich verlaufenden Demonstration nahmen überwiegend Schüler der weiterführenden Schulen wie dem Paulus-Praetorius- und dem Barnim-Gymnasium teil.

Sie taten ihrem Unmut neben ihren Transparenten durch Sprechchöre und Lieder kund.

Nicht nachvollziehen konnten die Schüler den oft kolportierten Vorwurf, die Schule zu schwänzen. Als am Freitag um 13:32 die Demo begann, war bereits Schulschluss.

Manch etablierte Partei scheint vergessen zu haben, dass hier die Wähler von Morgen ihre Zukunftsängste formulieren.

 

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Fahrbibliothek übergeben

In Finnland wurde noch im Februar eifrig an der Fertigstellung einer neuen Fahrbibliothek für den... [zum Beitrag]

Neubau oder Erweiterung?

Wandlitz (fw). Eine Arbeitsgruppe wird sich künftig mit der Schulentwicklung in der... [zum Beitrag]

Investor tritt zurück

Wandlitz (fw). Der Immobilienentwickler Stonhedge tritt vom geplanten... [zum Beitrag]

Alles fürs gelungene Osterfest

In gut einer Woche ist schon Ostern. Höchste Zeit also, die Ostereier, Schokohasen, kleine... [zum Beitrag]

Kinderbauernhof geschlossen

Börnicke (fw). Am vergangenen Wochenende wurde auf dem Kinderbauernhof in Börnicke... [zum Beitrag]

Zügiger Baufortschritt

Bernau (fw). Die Lärmschutzwand steht, der erste Kran ist zu sehen und Lkw zeugen von... [zum Beitrag]

Hilfe zur Erholung

MOL/LOS/BAR (e.b.). Auch in diesem Jahr können Familien mit niedrigem Einkommen... [zum Beitrag]

Gutachter stellen sich vor

Im Herbst letzten Jahres wurde die Dresdener Firma BGD ECOSAX beauftragt ein Gutachten zu erstellen,... [zum Beitrag]

Regenerative Energien nutzen

Das stürmische Wetter am Wochenende lud nicht gerade dazu ein, das Haus zu verlassen. Trotzdem haben... [zum Beitrag]