Nachrichten - Gesellschaft

Feldbahn befördert erste Fahrgäste

Premierenfahrt im Museumspark

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Premierenfahrt im Museumspark

Datum: 23.04.2019
Rubrik: Gesellschaft

Zum Osterfest ist im Museumspark Rüdersdorf immer etwas los, auf dem weitläufigen Gelände gibt es neben Kunsthandwerk und Leckereien immer Führungen durch die Bergbaugeschichte. An diesem Wochenende wurde eine neue Attraktion vorgestellt, eine Bahnstrecke soll den großen Park durchziehen, oder zumindest einen Teil davon. Die ersten hundert Meter Gleise liegen jetzt und Besucher durften auch das erste Mal mitfahren.

Die ersten Fahrgäste der Feldbahn im Rüdersdorfer Museumspark kommen von ihrem Ausflug zurück. Das kleine Gefährt mit den Wagons für die Gäste hat Groß und Klein begeistert.

Noch ist die Strecke nicht sehr lang, doch wann immer die Möglichkeit besteht, arbeiten die Mitglieder vom Verein Ziegeleibahn Herzfelde e.V. im Museumspark. Zum Osterwochenende hat man zum Bau- und Fahrtag geladen und wenn grad keine Fahrgäste da waren, wurde zum Beispiel weiter das Gleisbett geschottert.

Die kleine Bahn der Diepholzer Maschienenfabrik hat den ganzen Tag Schotter, Geräte und ab und an Besucher die kurze Strecke hin und zurück gefahren. Früher wurden die Lok hauptsächlich zum Transport von Rohstoffen genutzt, dafür hat man wie hier Loren an die Maschiene gehängt.

Zum Bau- und Fahrtag konnten die Gäste einen ersten kleinen Einblick auf die Arbeit des Vereins erhaschen, am 24. Mai soll der erste Abschnitt am Bahnhof Schachtofenbatterie offiziell eröffnet werden. Bis der Museumspark weiter erschlossen ist, dauert es aber noch eine Weile.

Der Bau- und Fahrtag war für den Verein ein voller Erfolg, so hat man am Ende nicht nur an die 100 Fahrgäste befördert, sondern auch die Gleisstrecke um 40 Meter erweitert.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Landschaftliche Vielfalt auf engstem...

Das Naturschutzgebiet Biesenthaler Becken ist ein Unikat unter den Naturschutzgebieten... [zum Beitrag]

Liebevolle und kompetente Betreuung

Der Deutsche Wach- und Schutzhund Service mit Sitz im Ahrensfelder Ortsteil Blumberg ist bekannt als... [zum Beitrag]

Spielerisch Verhaltensregeln lernen

In der Polizeiinspektion Barnim rückt man heute zu einem ganz besonderen Einsatz aus.

Das... [zum Beitrag]

Zügiger Baufortschritt

Seit dem ersten Spatenstich im Januar dieses Jahres ist auf der Baustelle für das Waldquartier... [zum Beitrag]

Aufmerksamkeit schaffen

Wohnungen für jeden Anspruch, soziale Verantwortung in der Region und Engagement für ihr Zuhause. Das... [zum Beitrag]

Eine entspannte Tour durch die Region

Eine Radtour durch Märkisch-Oderland ist nicht nur einfach sondern auch mit keinerlei Anstrengung... [zum Beitrag]

Zentral gelegene Erholung

In einer Zeit, in der Tempo und damit verbunden auch Stress für viele an der Tagesordnung stehen, sind... [zum Beitrag]

Feiern am Schwanenteich

Im Eberswalder Stadtteil Finow wurde wieder einmal das Frühlingsfest gefeiert. Dafür hat man den... [zum Beitrag]

Urwald in Wandlitz

Gut versteckt zwischen dem Liepnitz- und dem Wandlitzsee liegt ein heute kaum noch zu erkennendes... [zum Beitrag]