Nachrichten - Kunst & Kultur

Jochen Schmidt liest aus „Ein Auftrag für Otto Kwant“

Guten-Morgen-Eberswalde 615

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Guten-Morgen-Eberswalde 615

Datum: 23.04.2019
Rubrik: Kunst & Kultur

Es war wieder Literaturzeit bei Guten-Morgen-Eberswalder. Zu Gast war der Ostberliner Autor Jochen Schmidt. Dieser las aus seinem neuen Roman „Ein Auftrag für Otto Kwant“ vor.

Den gleichnamigen Helden des Buches verschlägt es in den postsowjetischen, fiktiven Staat Urfustan. Schmidt ist ein Meister der Beobachtung und der komisch-melancholischen Ironie. So lässt er die Odysse Otto Kwants vor dem inneren Auge des Zuhörers lebendig werden und schildert das selbstentworfene Land mit so viel Genauigkeit, dass man meinen könnte, er wäre selbst vor Ort gewesen.

Die nächste Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde ist dem vor fünf Jahren verstorbenen Mitstreiter der Guten-Morgen-Crew, Jens Köckritz gewidmet. Unter dem Motto „Blues für Jens“ wird Gregory Boyd die Steel Drum spielen. Los geht es wie gewohnt um Halbelf im Eberswalder Paul-Wunderlich-Haus.

Kamera: Wilhelm Zimmermann

Bericht/ Schnitt: Florian Beyer

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Guten Morgen Eberswalde 625

Das Brandenburgische Festival Intersonanzen ist nicht nur in Potsdam zu Gast. Auch Guten Morgen... [zum Beitrag]

Besuch am TV-Set

Eberswalde (fw). Im Herbst wird ein Eberswalder Gesicht in der Krankenhaus-Serie „In... [zum Beitrag]

900 Jahre lebendige Geschichte

Jedes Jahr im Juni lädt Bernau zu einer Zeitreise ins Mittelalter ein, denn beim Hussitenfest lassen... [zum Beitrag]

Inselleuchten Marienwerder

Am kommenden Wochenende verwandelt sich Marienwerder wieder in eine Kulturinsel der besonderen Art. Wie... [zum Beitrag]

Pfingstkonzert am 09. Juni

Seit der Sanierung im Jahr 2015 kehrt in die Altlandsberger Schlosskirche immer mehr Leben ein. Dafür... [zum Beitrag]

Von der Garage in die Mitte

Mit insgesamt 3 furiosen Konzerten endete am vergangenen Wochenende das 25. Jazz in E.-Festival. Nach... [zum Beitrag]

Sagenhafter Parsteinsee

Ein Zauberer, verwunschene Wälder, ein jähzorniger Brunnen und eine versunkene Stadt. Was ein bisschen... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde 627

Irgendwo zwischen poetischem Chanson und politischer Liedermacherkunst gibt es eine schwer... [zum Beitrag]

Der „geheime Garten“ in Eberswalde

Von außen ist es gar nicht gleich zu erkennen, doch hinter den Mauern der Eichwerderstraße 1 in... [zum Beitrag]