Nachrichten - Gesellschaft

Gregory Boyd und seine Steel Drums

Guten-Morgen-Eberswalde 616

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Guten-Morgen-Eberswalde 616

Datum: 30.04.2019
Rubrik: Gesellschaft

Bei der 616. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde am vergangenen Samstag ging es etwas lauter zu.

Zu Gast war der Musiker Gregory Boyd, der übrigens ein Nachkomme von Muddy Waters ist.

Er spielt ein außergewöhnliches, ursprünglich aus der Karibik stammendes, Instrument - die Steel Drums, auch Steel Pans genannt.

Schon in New Orleans mischte er die reiche Musiktradition der Stadt mit den Steel Drums und seiner Stimme zu einem eigenen Sound.

Mit seiner Mischung aus Rock, Blues und Funk trat er schon in den Metropolen dieser Welt wie Tokio, Los Angeles und Berlin und nun auch in Eberswalde auf.

Am kommenden Samstag präsentieren die Liedermacher Merle Weißbach und Andreas Zimmer ihre gemeinsam arrangierten Lieder über die tägliche Lebenskunst.

Los geht’s wie immer um halb elf. Diesmal auf dem Marktplatz Eberswalde.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Urwald in Wandlitz

Gut versteckt zwischen dem Liepnitz- und dem Wandlitzsee liegt ein heute kaum noch zu erkennendes... [zum Beitrag]

Pankewichtel halfen mit

Bernau (fw). Noch sind die kleinen Pankewichtel in Containern an der Oranienburger... [zum Beitrag]

Original indische Spezialitäten

Original indische Küche serviert das Restaurant Badshah in der Goethestraße 38 in Petershagen. Hier... [zum Beitrag]

Zügiger Baufortschritt

Seit dem ersten Spatenstich im Januar dieses Jahres ist auf der Baustelle für das Waldquartier... [zum Beitrag]

Der Himmel über Berlin/Brandenburg

Zu Fliegen ist ein Menschheitstraum und dieser Traum wird bei RUWE AERO in Strausberg wahr. Mit... [zum Beitrag]

Neues Leben im alten Sanatorium

Die Gemeinde Panketal bekommt ein neues Bürgerhaus.

Entstehen soll es im Heidehaus in... [zum Beitrag]

Ressourcenschutz im Fokus

Auf dem Energie Campus „ErneuerBar“ in Eberswalde fand vergangenes Wochenende der mittlerweile 6.... [zum Beitrag]

Kindern die Natur näherbringen

Der Hort der Grundschule „Am Pfefferberg“ in Biesenthal ist stolzer Besitzer eines neuen Hochbeetes,... [zum Beitrag]

Landschaftliche Vielfalt auf engstem...

Das Naturschutzgebiet Biesenthaler Becken ist ein Unikat unter den Naturschutzgebieten... [zum Beitrag]