Nachrichten - Gesellschaft

Gregory Boyd und seine Steel Drums

Guten-Morgen-Eberswalde 616

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Guten-Morgen-Eberswalde 616

Datum: 30.04.2019
Rubrik: Gesellschaft

Bei der 616. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde am vergangenen Samstag ging es etwas lauter zu.

Zu Gast war der Musiker Gregory Boyd, der übrigens ein Nachkomme von Muddy Waters ist.

Er spielt ein außergewöhnliches, ursprünglich aus der Karibik stammendes, Instrument - die Steel Drums, auch Steel Pans genannt.

Schon in New Orleans mischte er die reiche Musiktradition der Stadt mit den Steel Drums und seiner Stimme zu einem eigenen Sound.

Mit seiner Mischung aus Rock, Blues und Funk trat er schon in den Metropolen dieser Welt wie Tokio, Los Angeles und Berlin und nun auch in Eberswalde auf.

Am kommenden Samstag präsentieren die Liedermacher Merle Weißbach und Andreas Zimmer ihre gemeinsam arrangierten Lieder über die tägliche Lebenskunst.

Los geht’s wie immer um halb elf. Diesmal auf dem Marktplatz Eberswalde.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Raum für Gäste und Fortbildung

Im Bernauer Stadtteil Schönow entsteht zurzeit ein neues Seminarhaus für das hier ansässige Institut... [zum Beitrag]

Den Baum hochleben lassen

Wer vergangenes Wochenende nach einem schattigen Plätzchen gesucht hat, dem bot sich das Baumfest im... [zum Beitrag]

Jeder ist ein Gewinner

Auch wenn es die Sparkasse in der Region bereits länger gibt, besteht die Sparkasse Märkisch-Oderland... [zum Beitrag]

Es geht irgendwie weiter

Strausberg (sd). Nach dem Brand am Samstagabend, der bis in die Sonntagmorgenstunden... [zum Beitrag]

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss Zehn junge Leute haben in der Kreisverwaltung Märkisch-Oderland... [zum Beitrag]

Radwege säen, Lebensqualität ernten

Der lang ersehnte Radweg zwischen Biesenthal und Bernau steht kurz vor seiner Fertigstellung. Rund 80%... [zum Beitrag]

Wasser für das Labormobil

Der Sommer ist zwar in diesem Jahr weniger trocken als im letzten, doch der Regen reicht für die... [zum Beitrag]

„Integration durch Sport“

Seit dem Jahre 2002 organisiert sich der Eberswalder Verein SV Motor in dem Projekt „Integration durch... [zum Beitrag]

Für einen Tag im wilden Westen

Ein Stückchen Wilder Westen zog am vergangenen Samstag im Eberwalder Zoo ein. Zum mittlerweile 7. Mal... [zum Beitrag]