Nachrichten - Kunst & Kultur

ODF auf Zeitreise im Kloster Chorin

Per App ins Mittelalter

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Per App ins Mittelalter

Datum: 22.05.2019
Rubrik: Kunst & Kultur

Im Kloster Chorin treffen Vergangenheit und Moderne aufeinander. Seit Kurzem kann man sich sogar auf technischem Wege anschauen, wie das historische Bauwerk zu den Zeiten der alten Mönche aussah. Über eine App lässt sich das Vergangene in die Gegenwart transferieren. Unser Kollege Florian hat das einmal ausprobiert!

Hier geht's zur App:

iOS: https://itunes.apple.com/de/app/kloster-chorin-3d/id1463540699#?platform=iphone

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.reunion.klosterchorin&gl=DE

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Guten-Morgen-Eberswalde 620

Bei der 620. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde ließen die Stromgitarren den Kirchhang vibrieren. Zu... [zum Beitrag]

Kostümfundus

Seit nunmehr 28 Jahren findet jeden Sommer das Hussitenfest in Bernau statt.

Über 1600... [zum Beitrag]

Wildspezialitäten aus Müncheberg

Seit fast 20 Jahren betreibt Michael Bjarsch den Wildhof in Müncheberg. Wer auf leckeres Wildfleisch... [zum Beitrag]

„Wahrhaft-Ich. Nachhalt-Ich.“

Der kleine Hörsaal im Haus 1 der Hochschule für nachhaltige Entwicklung verwandelte sich am vergangenen... [zum Beitrag]

Drachenbootrennen in Strausberg

Am vergangenen Wochenende fand in Strausberg wieder DAS kulturelle Highlight der Region statt – das 14.... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde 624

Bei Guten Morgen Eberswalde stellten sich am vergangenen Samstag wieder einmal regionale Kulturakteure... [zum Beitrag]

Neuer Platz für DDR-Kunst

Kunst aus der DDR- was das Kunstarchiv Beeskow beherbergt, ist außergewöhnlich und einzigartig.... [zum Beitrag]

Von der Garage in die Mitte

Mit insgesamt 3 furiosen Konzerten endete am vergangenen Wochenende das 25. Jazz in E.-Festival. Nach... [zum Beitrag]

Die Stadt als Bühne

Einmal im Jahr verwandelt sich die Eberswalder Innenstadt in eine einzige große Bühne, aber auch zur... [zum Beitrag]