Nachrichten - Kunst & Kultur

Eine tänzerische Reise durch die Regionen Andalusiens

Flamencotänzerin Theresa Lantez in Bernau

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Flamencotänzerin Theresa Lantez in Bernau

Datum: 28.05.2019
Rubrik: Kunst & Kultur

Dem Flamenco begegnet man hierzulande eher selten. Man würde ihn eher in Spanien erwarten, aber am Dienstag hielt er Einzug in Bernau, genauer gesagt in die Seniorenresidenz Kaisergarten.

Denn dort stellte die Flamencokünstlerin Theresa Lantez ihr künstlerisches Können vor, welches ihr schon in die Wiege gelegt wurde.

Obwohl Theresa Lantez sich seit ihrem 16. Lebensjahr  ausschließlich dem Flamenco widmet, kommt ihr ihre frühe Ballettausbildung sicher heute noch zu Gute, denn in den Flamenco fließen  verschiedenste Tanzstile ein.

Persönlich ist der Flamenco, weil damit seit jeher Gefühle und Empfindungen ausgedrückt werden.

Die Alegria zum Beispiel ist eine leichte, fröhliche Ausprägung des Flamencos und wird vorwiegend auf Festen getanzt.

Er kann aber auch Ausdruck von Kummer und Schmerz sein.

Dabei ist der Tanz selbst nicht intim, denn beim Flamenco tanzt jeder für sich allein.

Der Auftritt im Kaisergarten hat schon einen Eindruck vermittelt, wie groß die Bandbreite an Ausdrucksformen im Flamenco ist. Natürlich vorausgesetzt, man beherrscht den Tanz wie es Theresa Lantez tut.

 

 

 

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

629. Guten Morgen Eberswalde

Zur 629. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde wurden wieder regionale Kulturakteure vorgestellt. Dieses... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde 631

Die 631. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde fand vor dem Globus Naturkost statt. Das Geschäft feierte... [zum Beitrag]

Über 20 Jahre feste Ortstradition

Herzfelde (sd). Schon über 20 Jahre findet das Sommerfest am Gemeindezentrum in der... [zum Beitrag]

Rote Rosen aus Beeskow

Vor einem Jahr haben wir Ihnen hier Ronni Romantig vorgestellt. Der Beeskower Musiker nennt sich selber... [zum Beitrag]

12. Grimnitzer Glastage

Mittlerweile sind die Glastage ein Anlaufpunkt für viele Schaulustige, allein in diesem Jahr konnten... [zum Beitrag]

Den Fokus stärker auf die Jüngsten...

Strausberg (sd). Inzwischen bereits feste Tradition, wartete das diesjährige... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde 627

Irgendwo zwischen poetischem Chanson und politischer Liedermacherkunst gibt es eine schwer... [zum Beitrag]

Offensive für den Kulturpark

Die Interessengemeinschaft Kulturpark in Strausberg hat sich im letzten Jahr aufgelöst. Damit ist die... [zum Beitrag]

Ein Abend über die Liebe

Weißer Frack statt weißem Kittel. Andrea Kathrin Loewe kam nicht als Ärztin Dr. Globisch nach... [zum Beitrag]