Nachrichten - Gesellschaft

Sigmund-Jähn-Grundschule wird verschönert

Hundertwasserbilder in Fürstenwalde

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Hundertwasserbilder in Fürstenwalde

Datum: 28.05.2019
Rubrik: Gesellschaft

Wer morgens zur Schule kommt, möchte es dort freundlich haben und nicht grau in grau. Die Schüler der Siegmund-Jähn-Schule in Fürstenwalde wurden bisher von einem eher nicht so schicken Eingangsbereich begrüßt. Das sich jetzt geändert. Viele fleißige Maler packten am Wochenende an und sorgten dafür, dass ordentlich Farbe in das Schulgebäude gekommen ist.

In der Fürstenwalder Siegmund-Jähn-Schule ist ein buntes Völkchen am Werken. Das Innenleben soll verschönert werden. Lehrer, Schüler, Eltern und Künstler haben sich zusammengetan und wollen es gemeinsam angehen, es ist auch wirklich nötig.

 

Also wurden Farben und Pinsel besorgt, teilweise aus Spenden und teilweise von der Stadt bezahlt und los gings. Im Hundertwasser-Style soll da Foyer glänzen, die Idee hatte Kunstlehrerin Sieglinde Lehmann.

Auch die Eltern haben gut mit angepackt, allen voran Cordelia Techow, deren Sohn und Enkelsohn hier die Schule besuchen.

Hilfe aus einer ganz anderen Richtung kommt von diesen Studenten aus Potsdam. Es sind Stipendiaten, der Stiftung der Deutschen Wirtschaft, die nach Fürstenwalde gekommen sind um mitzuhelfen. Ihre Aktion Frühjahrsputz wird mit 200 Euro von der Stiftung für die Schule unterstützt.

Im ganzen Haus wurde an diesem Wochenende gemalt und überall entstanden kleine Kunstwerke, damit die Schüler ab jetzt fröhlich bunt von ihrer Schule empfangen werden.

 

  Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

„Ein kleines Samenkorn“ für den Wandel

Ein rauschendes Fest zum Abschluss einer erfolgreichen Projektarbeit. Nach zwei Jahren ist nun Schluss,... [zum Beitrag]

Möbelscheune Strausberg

Es ist schon erstaunlich was Küchen heute alles können. Moderne Hightech-Geräte nehmen uns viel Arbeit... [zum Beitrag]

Bäume vor Ort verarbeiten

Auf den ersten Blick würde man es nicht vermuten, aber was hier unterwegs ist, ist ein richtiges... [zum Beitrag]

Ein Paradies für kleine Brummer

Ein Paradies für kleine Brummer

Wiese in Storkow soll Insekten... [zum Beitrag]

Stapler-Cup in Finowfurt

Einen Gabelstapler fahren, das ist reine Präzesionsarbeit. Hier kommt es vor allem auf das richtige... [zum Beitrag]

Popcornduft beim Sommerfest

Kurz vor dem Start der Sommerferien erwartete die Schülerinnen und Schüler der Bruno H. Bürgel-Schule... [zum Beitrag]

Augenweide für Oldtimerfans

Zu einer wahren Augenweide für Fans von Ostfahrzeugen verwandelte sich der Ort Herzfelde am vergangenen... [zum Beitrag]

110 Jahre freiwilliges Engagement

Bei allerschönstem Sommerwetter hat die Freiwillige Feuerwehr Liepe am vergangenen Samstag gleich zwei... [zum Beitrag]

Auf alten Gleisen

Auf einem Teil der stillgelegten Strecke der Wriezener Bahn gibt es noch ein ein echtes Abenteuer für... [zum Beitrag]