Nachrichten - Kunst & Kultur

Opernsommer in Chorin

Der Barbier von Sevilla

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Der Barbier von Sevilla

Datum: 05.06.2019
Rubrik: Kunst & Kultur

Wenn es wärmer wird, dann wird im ehemaligen Zisterzienserkloster in Chorin der Opernsommer eingeläutet. In den nächsten Wochen können sich Freunde der klassischen Musik dort einfinden, um bekannter, neuer und alter Musik zu lauschen. Auch in diesem Jahr hat sich das Brandenburgische Konzertorchester um ein ausgewogenes Programm bemüht. Die Palette an Veranstaltungen reicht von namhaften Opern bis hin zu Classic-Pop-Abenden. Am vergangenen Samstag führten sie die erste der beiden Opern in ihrem Repertoire auf, der Barbier von Sevilla. Das italienische Werk handelt vom Grafen Almaviva, der seine Geliebte Rosina für sich gewinnen will. Dafür holt er sich Hilfe vom frohsinnigen Barbier Figaro, denn Rosina ist hinter den Türen ihres misstrauischen Vormunds Doktor Bartolo gefangen, der selbst heimlich plant, sie zu heiraten. Nur mit der Hilfe von Figaro und viel Geschick kann der Graf seine Geliebte letztlich befreien und zur Frau nehmen. Der Barbier von Sevilla wird diesen Samstag ein letztes Mal aufgeführt. Danach kann man bis zum 16. Juni Johann Strauß‘ Oper „Die Fledermaus“ oder einem der zahlreichen Konzerte mit Operncharakter beiwohnen. Ein Stuhlplan sowie ein Programm-Flyer mit allen Konzerten ist auf der Seite des Konzertorchesters, www.klassikauseberswalde.de, zu finden. Dort werden auch alle weiteren Veranstaltungen angekündigt, die das Orchester in diesem Jahr noch aufführt.  

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Strausberger erfolgreich in Kanada

Im März berichteten wir darüber wie sich der Strausberger Fanfarenzug auf die Weltmeisterschaften in... [zum Beitrag]

Jubiläumsfest in Lindenberg

Das Wettermuseum in Lindenberg ist etwas ganz Besonderes. Hier kann man erfahren, wie das Wetter... [zum Beitrag]

Den Fokus stärker auf die Jüngsten...

Strausberg (sd). Inzwischen bereits feste Tradition, wartete das diesjährige... [zum Beitrag]

12. Grimnitzer Glastage

Mittlerweile sind die Glastage ein Anlaufpunkt für viele Schaulustige, allein in diesem Jahr konnten... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde 631

Die 631. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde fand vor dem Globus Naturkost statt. Das Geschäft feierte... [zum Beitrag]

Bierkönigin Pia I.

In Altlandsberg hat eine neue Ära begonnen. Die Ära von Pia I., der neuen Bierkönigin von... [zum Beitrag]

Schlemmen in Rehfelde

Die Herdhelden, das sind 10 Mann, die sich zusammengefunden haben, um gemeinsam zu kochen. Regelmäßig... [zum Beitrag]

Zwischen Rot und Blau

Der Forstbotanische Garten lädt geradezu dazu ein, einmal die Seele baumeln zu lassen und sich zu... [zum Beitrag]

Berliner als erste auf dem Mond

Rüdersdorf (sd). Dass Berliner die ersten Menschen auf dem Mond waren und... [zum Beitrag]