Nachrichten - Politik & Wirtschaft

Wohnungsgesellschaft stellt Jahresabschluss 2018 vor

Alles im grünen Bereich bei der WHG

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Alles im grünen Bereich bei der WHG

Datum: 20.06.2019

Die Ampel stehe auf Grün bei der WHG. Mit diesem Fazit schlossen die Wirtschaftsprüfer der kommunalen Wohnungsgesellschaft in Eberswalde den Jahresabschluss des Geschäftsjahres 2018. Die Zahlen wurden im Rahmen einer Pressekonferenz [in dieser Woche] verkündet. Der Jahresüberschuss beträgt laut Geschäftsführer Hans-Jürgen Adam 1,8 Mio. Euro. Ein Ergebnis, das am Ende den Mietern zur Verfügung stünde. Denn sie sollen zum Zwecke der Reinvestierung im Unternehmen bleiben. So soll auch das Angebot von Wohnungen zu sozialverträglichen Mieten erhöht werden. Im Rahmen der Pressekonferenz wurde zusätzlich eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen, wonach die Zahl an Sozialwohnungen von derzeit 206 auf insgesamt 692 gesteigert werden soll.

Dieser zusätzliche Wohnungsbestand soll aber auch die Arbeit von Betreuungsvereinen unterstützen. Ein Beispiel ist der Verein HSI in dessen Räumlichkeiten man sich traf.

Seit 2009 arbeitet der Verein mit der WHG zusammen. Um auf die besonderen Befindlichkeiten solcher Partner eingestellt zu sein, investiert die WHG ihrerseits in Mitarbeiterschulungen. Die Vertreter des Vereins danken es mit einer positiven Referenz. Man fühle sich dienstleistungsorientiert behandelt.

Kamera: Katharina Mende

Bericht: Ben Hanisch

Schnitt: Florian Beyer

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Aufräumen und Weitermachen

Am vergangenen Wochenende gab es, wie wir bereits berichteten, einen Großbrand am Strausberger... [zum Beitrag]

Investor tritt zurück

Wandlitz (fw). Der Immobilienentwickler Stonhedge tritt vom geplanten... [zum Beitrag]

Klimastreik in Fürstenwalde

Überall auf der Welt streiken Schüler für eine bessere Klimapolitik.  Die Bewegung fridays for... [zum Beitrag]

Fridays for Future

Die Schülerbewegung Fridays For Future hat nun auch Bernau erreicht. Vergangenen Freitag trafen sich... [zum Beitrag]

Weiterer Schritt zum Campus

Das Campus am Wäldchen in Strausberg ist ein neues Großprojekt, das zunehmend Gestalt annimmt. Die... [zum Beitrag]

Wo drückt der Schuh?

Am Dienstag hat der CDU-Kreisvorsitzende Danko Jur der Abrechnungsgesellschaft Eberswalde, kurz A/G/E,... [zum Beitrag]

Nachwuchsparlamentarier offiziell...

Strausberg (sd). Insgesamt 18 neue Mitglieder setzen sich im aktuellen Kinder-... [zum Beitrag]

Entwicklungsschritt in wachsendem...

Bruchmühle (sd). Das rasante Wachstum Bruchmühles und die damit einhergehende... [zum Beitrag]

Neubau oder Erweiterung?

Wandlitz (fw). Eine Arbeitsgruppe wird sich künftig mit der Schulentwicklung in der... [zum Beitrag]