Nachrichten - Gesellschaft

Die untergegangene Stadt

Sagenhaftes "Blumenthal"

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Sagenhaftes "Blumenthal"

Datum: 08.07.2019
Rubrik: Gesellschaft

Im Zuge unserer Recherchen für unsere Rubrik „Sagenhaft“ sind wir auf die Sage der untergegangenen Stadt „Blumenthal“ in Märkisch-Oderland gestoßen. Von den gruseligen Geschichten um den geheimnisvollen Ort angestachelt, machten wir uns auf den Weg der Sache auf den Grund zu gehen. Dabei haben wir mit der Kamera ein paar merkwürdige Phänomene eingefangen, die wahrscheinlich so manchem Geisterjäger zu denken geben würden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Festliches Dankeschön

Strausberg (sd). Mit einem großen Mieterfest dankte die Strausberger... [zum Beitrag]

Borsten, Stacheln, Federn

Die Interessengemeinschaft „Freunde alter Landtechnik“ in Fredersdorf sammeln historische Landtechnik,... [zum Beitrag]

Verschönerung in XXL mit Ortsfarben

Rüdersdorf (sd). Überdimensionale Blumentöpfe sollen künftig in allen... [zum Beitrag]

Das kommt in den besten Familien vor

„Unter jedem Dach ein Ach“, so spricht der Volksmund. Streit und Probleme kommen in den besten Familien... [zum Beitrag]

Landes-Ehrenzeichen für Retter

Märkisch-Oderland (e.b./tbe/sd). Mit dem Ehrenzeichen des Landes Brandenburg im... [zum Beitrag]

„Willkommen im Dschungel“

Petershagen/Eggersdorf (e.b.).Auch diese Session (2019/2020) laden die Eggersdorfer... [zum Beitrag]

Neues vom Kinderbauernhof Börnicke

Seit März diesen Jahres ist der Kinderbauernhof Börnicke geschlossen. Betreiber Heiko Jesse möchte so... [zum Beitrag]

200.000 Zoobesucher

Für den fünfjährigen Johannes wurde der Zoobesuch am Freitag mit seiner Mutter zu einem ganz besonderes... [zum Beitrag]

Viele fleißige Hände am Kinderbauernhof

Seit dem 1. September hat die Stephanus-Stiftung den Betrieb des Kinderbauernhofes „Mümmelmann“ in... [zum Beitrag]