Nachrichten - Gesellschaft

WHG übergibt Scheck an Jugendfeuerwehr

Blaulicht in Finow

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Blaulicht in Finow

Datum: 18.07.2019
Rubrik: Gesellschaft

Wenn man in Not gerät, ruft man für gewöhnlich die Feuerwehr, diese naht dann möglichst schnell zur Hilfe. Aber auch die ambitioniertesten Helfer brauchen hin und wieder selber eine helfende Hand. Das dachte sich auch die Eberswalder Wohnungsbaugesellschaft, die WHG und überreichte der freiwilligen Feuerwehr eine großzügige Spende.

Der Fachkräftemangel macht leider auch vor den Feuer- und Katastrophenschutzeinheiten nicht Halt. Gerade die freiwilligen Brandschützer haben es schwer engagierten Nachwuchs zu finden. Umso wichtiger ist es, dass die vorhandenen Einsatzkräfte fachgerecht ausgebildet werden können.

500 Euro sind nur ein Tropfen auf den buchstäblich heißen Stein. Für ihre gefährliche Arbeit kann die freiwillige Feuerwehr gar nicht genug Unterstützung bekommen. Schlimm wäre doch, wenn es im Notfall hieße: "Tatütata, leider keine Feuerwehr da!"

Kamera: Andreas Klug

Bericht/Schnitt: Florian Beyer

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

90 Jahre Zoo Eberswalde

[zum Beitrag]

„Des Dichters Protest“

Es ist noch gar nicht so lange her, da befand sich am Fuße des Eberswalder Humboldt-Gymnasiums eine... [zum Beitrag]

Gelebte Solidarität

Der Eberswalder Marktplatz verwandelte sich am vergangenen Donnerstag zum Diskussionsraum. Das Bündnis... [zum Beitrag]

90 Jahre Zoo Eberswalde

90 Jahre Zoo Eberswalde. Dieses Jubiläum wurde am vergangenen Samstag mit dem Zoofest gefeiert. Wie... [zum Beitrag]

Kita-Richtfest in Bernau

Am Dienstag war Richtfest im Schönfelder Weg in Bernau. Über der Baustelle der Kita Pankewichtel wurde... [zum Beitrag]

15. Oderschwimmen in Oderberg

[zum Beitrag]

Lasst die Tiere leben

Unser Fernsehkoch Alex ist bekannt für seine tollen leckeren veganen Rezepte. Sein Credo ist es, Tiere... [zum Beitrag]

Ein weiter Blick …

Mit dem Fahrstuhl geht es nach oben. Von einer Aussichtsplattform, auf dem Dach eines ehemaligen... [zum Beitrag]

Der TouchTomorrow Truck in Bernau

Die Zukunft parkt vor Barnim Gymnasium in Bernau. Hier hat der TouchTomorrow Truck Halt gemacht. In... [zum Beitrag]