Nachrichten - Kunst & Kultur

Oloyé Acoustic Trio

628. Guten Morgen Eberswalde

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: 628. Guten Morgen Eberswalde

Datum: 22.07.2019
Rubrik: Kunst & Kultur

In der 628. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde wurde es erneut musikalisch. Mit dem Oloyé Acoustic Trio wurde den Gästen ein vielseitiger Cocktail aus Bossa Nova, Samba, Forró und vielem mehr geboten. Die Künstler spielten dabei ausschließlich akustische Musik, mit der sie in großen Konzertsälen mindestens genau so sehr überzeugen können wie im Wohnzimmer. In der Berliner Szene hat sich das Trio bereits einen Namen gemacht.

In der 629. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde werden wieder regionale Kulturakteure vorgestellt. Dieses Mal wird der Joachimsthaler Dichter Gisbert Amm für einen schönen Start in den Samstag sorgen. Los geht es um halbelf auf dem Eberswalder Marktplatz.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Guten Morgen Eberswalde 642

Es war die 642. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde. Dieses Mal ist der Chor Cantus Vitalis im Paul... [zum Beitrag]

„Kunst von hier“

Der Name ist Programm! Unter dem Titel „Kunst von hier“ wurde im Museum der Stadt Eberswalde kürzlich... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 644

Die 644. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde war zugleich die dritte Folge der sogenannten... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde 646

Mittelalterliche Klänge bei Guten Morgen Eberswalde. Bei der 646. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde... [zum Beitrag]

Kunstpreisträgerin aus Kagel

Zum 17. Mal hat der Verein Kunstfreunde Erkner den Jugendkunstpreis vergeben. Dabei kann hier jeder... [zum Beitrag]

Heimatgeschichte im Kleinformat

Am Montag hat der Heimatkundeverein zu Eberswalde e.V. das Jahrbuch der Kreisstadt für 2019... [zum Beitrag]

Delta-Alpha mit neuer EP

Delta-Alpha eine junge Band aus dem Barnim, die hoch hinaus will. Es ist Proben angesagt, denn ihre... [zum Beitrag]

Kunst zum Anfassen

Am vergangenen Wochenende fand in der Kulturbühne „Goldener Löwe“ wieder der Wandlitzer Kunstmarkt... [zum Beitrag]

Märchenhafte Weihnachtszeit

Niemand geringeres als die Schneekönigin selbst zog am vergangenen Freitagabend durch die Innenstadt... [zum Beitrag]