Nachrichten - Kunst & Kultur

Wettermuseum feiert 100jährigen Weltrekord

Jubiläumsfest in Lindenberg

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Jubiläumsfest in Lindenberg

Datum: 31.07.2019
Rubrik: Kunst & Kultur

Das Wettermuseum in Lindenberg ist etwas ganz Besonderes. Hier kann man erfahren, wie das Wetter gemacht wird, d. h., wie die Vorhersagen entstehen. Früher wurden dafür Wetterdrachen benutzt, die hoch oben in der Atmosphäre die Daten für die Wettervorhersage gemessen haben. Einer von ihnen flog mal fast 10 km hoch. Das ist bis heute Weltrekord und wird am Wochenende in Lindenberg gefeiert.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Bauernhäuser für Meisen

:  Ob Faschingskostüme, aufwendig geschnitzte Möbel oder, wie in unserem nächsten Beitrag,... [zum Beitrag]

Sagenhaftes Nonnenfließ

Unsere Rubrik „Sagen aus der Region“ führt uns immer wieder an geheimnisvolle und verwunschene Orte.... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 634

Mit der 634. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde beschloss das Kulturformat seinen Reisemonat. Unweit... [zum Beitrag]

Wenn diese Mauern reden könnten

Das Kloster Chorin – bedächtig schweigend, erhebt es sich zwischen den Bäumen. Ein so altes und... [zum Beitrag]

Neptun am Schermützelsee

Fangfrisch oder geräuchert - um den Fisch und das Angeln drehte sich an drei Tagen alles in Buckow.... [zum Beitrag]

Die Provinziale ist Kommunikation

Wie das Portal in eine hintergründige Parallelwelt, erstrahlte das „Tor zur Provinz“ am Samstagabend... [zum Beitrag]

Rote Rosen aus Beeskow

Vor einem Jahr haben wir Ihnen hier Ronni Romantig vorgestellt. Der Beeskower Musiker nennt sich selber... [zum Beitrag]

hin und weg

Mit der Triosonate in D-Dur von Johann Joachim Quantz ist gestern die Ausstellung der Potsdamer... [zum Beitrag]

Offensive für den Kulturpark

Die Interessengemeinschaft Kulturpark in Strausberg hat sich im letzten Jahr aufgelöst. Damit ist die... [zum Beitrag]