Nachrichten - Kunst & Kultur

Wettermuseum feiert 100jährigen Weltrekord

Jubiläumsfest in Lindenberg

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Jubiläumsfest in Lindenberg

Datum: 31.07.2019
Rubrik: Kunst & Kultur

Das Wettermuseum in Lindenberg ist etwas ganz Besonderes. Hier kann man erfahren, wie das Wetter gemacht wird, d. h., wie die Vorhersagen entstehen. Früher wurden dafür Wetterdrachen benutzt, die hoch oben in der Atmosphäre die Daten für die Wettervorhersage gemessen haben. Einer von ihnen flog mal fast 10 km hoch. Das ist bis heute Weltrekord und wird am Wochenende in Lindenberg gefeiert.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Über 20 Jahre feste Ortstradition

Herzfelde (sd). Schon über 20 Jahre findet das Sommerfest am Gemeindezentrum in der... [zum Beitrag]

Berliner als erste auf dem Mond

Rüdersdorf (sd). Dass Berliner die ersten Menschen auf dem Mond waren und... [zum Beitrag]

Den Fokus stärker auf die Jüngsten...

Strausberg (sd). Inzwischen bereits feste Tradition, wartete das diesjährige... [zum Beitrag]

Sagenhaftes Nonnenfließ

Unsere Rubrik „Sagen aus der Region“ führt uns immer wieder an geheimnisvolle und verwunschene Orte.... [zum Beitrag]

Klangforscher und Entdecker

Der Komponist Ralf Hoyer hat sich seine kindliche Neugier bewahrt. Er hat sich nicht durch Normen... [zum Beitrag]

Wiedereingliederung (wie) im Märchen

Rüdersdorf (sd). Fanden sonst die Premieren des alljährlichen Pelle Musical Camps im Kulturhaus... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde 627

Irgendwo zwischen poetischem Chanson und politischer Liedermacherkunst gibt es eine schwer... [zum Beitrag]

629. Guten Morgen Eberswalde

Zur 629. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde wurden wieder regionale Kulturakteure vorgestellt. Dieses... [zum Beitrag]

628. Guten Morgen Eberswalde

In der 628. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde wurde es erneut musikalisch. Mit dem Oloyé Acoustic... [zum Beitrag]