Nachrichten - Kunst & Kultur

Verhängnisvolles Treffen

Sagenhaftes Nonnenfließ

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Sagenhaftes Nonnenfließ

Datum: 14.08.2019
Rubrik: Kunst & Kultur

Unsere Rubrik „Sagen aus der Region“ führt uns immer wieder an geheimnisvolle und verwunschene Orte. Diesmal ging es ans sagenumwobene Nonnenfließ in der Nähe von Spechthausen. Es soll dort vor langer Zeit zu tragischen und dämonischen Ereignissen gekommen sein. Wir sind dem nachgegangen und stießen auf eine junge Nonne, einen wild gewordenen Reiter und ein verfluchtes Kloster.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

hin und weg

Mit der Triosonate in D-Dur von Johann Joachim Quantz ist gestern die Ausstellung der Potsdamer... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 637

Die 636. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde brachte am vergangenen Samstag stimmungsvolles... [zum Beitrag]

Rote Rosen aus Beeskow

Vor einem Jahr haben wir Ihnen hier Ronni Romantig vorgestellt. Der Beeskower Musiker nennt sich selber... [zum Beitrag]

Kräuter und Keramik

Im Kloster Chorin waren letztes Wochenende die Kräuter und Keramiktage. Viele Händler verkauften hier... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 634

Mit der 634. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde beschloss das Kulturformat seinen Reisemonat. Unweit... [zum Beitrag]

Ansingen gegen die Böen am See

Strausberg (sd). Im Rahmen der Konzerte am Straussee der Sparkasse Märkisch-Oderland... [zum Beitrag]

„Im Spannungsfeld von Regionalität...

Es war eine Zeit des gesellschaftlichen Umbruchs, in welcher die Geschichte der Galerie Bernau begann.... [zum Beitrag]

40 x 40

40 Künstler, 40 Werke in einem Format von 40 mal 40 cm im Museum Eberswalde. Die Kleine Galerie feiert... [zum Beitrag]

Es rockt im Hof

Eberswalde rockt! So verspricht es das Werbeplakat von Rock im Hof. Der "röhrige" Gitarrensound,... [zum Beitrag]