Nachrichten - Gesellschaft

Sanitätshaus Koeppe feiert Richtfest

„Ein besonderer Tag in Eberswalde“

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: „Ein besonderer Tag in Eberswalde“

Datum: 22.08.2019
Rubrik: Gesellschaft

In der Frankfurter Allee im Brandenburgischen Viertel der Stadt Eberswalde geht es in die Höhe. Die Arbeiten am neuen Sanitätshaus gehen zügig voran.

Auf 2300 Quadratmetern Fläche sollen hier bald Apotheker und Ärzte ein fortschrittliches Arbeitsumfeld vorfinden. Am vergangenen Mittwoch konnte Richtfest gefeiert werden. Hauptmieter des Neubaus wird die Sanitätshaus Koeppe Eberswalde GmbH & Co. Kg sein.

In den zukünftigen neuen Räumlichkeiten der Wald-Apotheke hielten Geschäftsführer Lars Koeppe und Bürgermeister Friedhelm Boginski ihre Festreden. Letzterer sieht in dem Bauprojekt vor allem ein positives Zeichen an das Viertel und einen Beitrag zur besseren medizinischen Versorgung der Stadt.

Nach dem traditionellen Richtspruch durch Sven Müller von der Baufirma Borgers aus Potsdam, führte uns Investor Dr. Matthias Kühne durch das zukünftige Gebäude.

Als positives Zeichen an Viertel und Bevölkerung leistet der knapp drei Millionen Euro teure Neubau jetzt schon einen guten Dienst. Wie wird es dann erst sein, wenn das Sanitätshaus Ende 2020 seine Türen öffnen kann …

Kamera: Andreas Klug

Bericht/Schnitt: Florian Beyer

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Bücherakrobatik

Hennickendorf (sd). Bereits im Vorfeld mit Spannung erwartet war der „Showact... [zum Beitrag]

„Willkommen im Dschungel“

Petershagen/Eggersdorf (e.b.).Auch diese Session (2019/2020) laden die Eggersdorfer... [zum Beitrag]

200.000 Zoobesucher

Für den fünfjährigen Johannes wurde der Zoobesuch am Freitag mit seiner Mutter zu einem ganz besonderes... [zum Beitrag]

Kochen und Schreiben

Die Schreibwerkstatt der Gesellschaft für Arbeit und soziales findet einmal in der Woche in Erkner... [zum Beitrag]

Neues vom Kinderbauernhof Börnicke

Seit März diesen Jahres ist der Kinderbauernhof Börnicke geschlossen. Betreiber Heiko Jesse möchte so... [zum Beitrag]

"Roland" geht in Serie

Der Eberswalder Familiengarten wurde in den vergangenen Jahren schon häufiger als Motivgeber für die... [zum Beitrag]

Gold trotz Blindheit

Über Nacht das Augenlicht verlieren: Als der Kenianer Henry Wanyoike vor mehr als 20 Jahren einen... [zum Beitrag]

Nun bis zu 250 MBit/Sekunde an der...

Strausberg (e.b./aur/sd). Eine schnelle Internetanbindung ist mittlerweile bei... [zum Beitrag]

Borsten, Stacheln, Federn

Die Interessengemeinschaft „Freunde alter Landtechnik“ in Fredersdorf sammeln historische Landtechnik,... [zum Beitrag]