Nachrichten - Kunst & Kultur

Die Mukketierbande

Guten Morgen Eberswalde 633

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Guten Morgen Eberswalde 633

Datum: 26.08.2019
Rubrik: Kunst & Kultur

In diesem Jahr begibt sich Guten Morgen Eberswalde zum dritten Mal in Folge auf Reisen. Den ganzen August haben sie ihre Bühne an verschiedenen Orten der Stadt aufgebaut, zuletzt auf dem Potsdamer Platz im Brandenburgischen Viertel. Noch nie zuvor hat die Veranstaltungsreihe sich so weit vom Stadtkern entfernt. Die Besucher sind dennoch zahlreich erschienen, um den Gästen auf der Bühne zu lauschen, der Mukketierbande. Diese nahmen Kinder und Erwachsene auf eine Reise durch verschiedenste Musikstile mit, alles im Rahmen eines Bauernhofs, auf dem der Bauer Anton mit seinen musikalisch begabten Tieren lebt. Mit ihrer leichten und witzigen Art und einer Vielzahl ungewöhnlicher Instrumente hangelten sie sich so von Genre zu Genre. Das Publikum konnte dabei nicht nur zuschauen, sondern wurde aktiv in das Geschehen auf der Bühne eingebunden. Auf dem letzten Stopp im Reisemonat August besucht Guten Morgen Eberswalde das Salomon-Goldschmidt-Quartier. Mit dem Quartett The Real Latinos erwartet die Besucher dort eine exstatische und zugleich entspannende Musikerfahrung.

Bericht/Schnitt: Wilhelm Zimmermann Kamera: Florian Beyer

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

40 x 40

40 Künstler, 40 Werke in einem Format von 40 mal 40 cm im Museum Eberswalde. Die Kleine Galerie feiert... [zum Beitrag]

Das traditionelle Stadtfest

Wunderliche Gestalten und buntes Treiben in der Altlandsberger Altstadt; wenn der Herbst sich nähert... [zum Beitrag]

Neptun am Schermützelsee

Fangfrisch oder geräuchert - um den Fisch und das Angeln drehte sich an drei Tagen alles in Buckow.... [zum Beitrag]

Sagenhaftes Nonnenfließ

Unsere Rubrik „Sagen aus der Region“ führt uns immer wieder an geheimnisvolle und verwunschene Orte.... [zum Beitrag]

Mit Hut, Schirm und Musik

Ein lauer Sommerabend, in der Waldstadt Eberswalde. Entlang der Schwärze tummeln sich Menschen. An drei... [zum Beitrag]

Marsch und Festival für die Kultur

Wie geht es weiter mit dem Strausberger Kulturpark? Eine Diskussion, die schon das ganze Jahr in der... [zum Beitrag]

Über 20 Jahre feste Ortstradition

Herzfelde (sd). Schon über 20 Jahre findet das Sommerfest am Gemeindezentrum in der... [zum Beitrag]

Ehrung für Glanzleistung

Im Paul Wunderlich Haus wurde gestern, unter dem Motto: Einfach Leben, der Barnimer Literatur Preis... [zum Beitrag]

4. Fest an der Fähre

Das Strausberger Fest an der Fähre wurde zum ersten Mal zur 775-Jahrfeier der Stadt veranstaltet. Es... [zum Beitrag]