Nachrichten - Kunst & Kultur

Chor feiert Jubiläum

Sanfte Klänge im Schiffshebewerk

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Sanfte Klänge im Schiffshebewerk

Datum: 02.09.2019
Rubrik: Kunst & Kultur

Laute Schiffsmotoren und quietschendes Metall, das sind wohl die Geräusche, die man sofort mit dem Niederfinower Schiffshebewerk verbindet. Doch am vergangenen Samstag hallten sanfte Klänge durch die Stahlträger des Barnimer Touristenmagnetes. Der Grund: Der Eberswalder Chor „Cantus Vitalis“ feierte dort sein 10-jähriges Jubiläum. Etwas ungewöhnlich könnte man meinen, doch der Ort wurde mit Bedacht gewählt.

Nicht nur der Ort war besonders auch das Programm, welches der Chor im Vorfeld vorbereitet hat. Denn die Lieder sollten stimmig mit dem imposanten Ort sein.

Wenn es nach den Zuschauern geht, war es ein gelungenes Jubiläum und auch der Chor selber zeigte sich stolz. Gespannt kann man sein, was sich der „Cantus Vitalis“ Chor zum nächsten Jubiläum einfallen lässt.

 

Kamera: Jan Mader

Bericht/Schnitt: Sebastian Gößl

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Guten-Morgen-Eberswalde 630

Sphärische Klänge bei Guten-Morgen-Eberswalde. Der August wird für das Kulturformat zum Reisemonat. Die... [zum Beitrag]

Es rockt im Hof

Eberswalde rockt! So verspricht es das Werbeplakat von Rock im Hof. Der "röhrige" Gitarrensound,... [zum Beitrag]

4. Fest an der Fähre

Das Strausberger Fest an der Fähre wurde zum ersten Mal zur 775-Jahrfeier der Stadt veranstaltet. Es... [zum Beitrag]

Mit Hut, Schirm und Musik

Ein lauer Sommerabend, in der Waldstadt Eberswalde. Entlang der Schwärze tummeln sich Menschen. An drei... [zum Beitrag]

Neptun am Schermützelsee

Fangfrisch oder geräuchert - um den Fisch und das Angeln drehte sich an drei Tagen alles in Buckow.... [zum Beitrag]

Jubiläumsfest in Lindenberg

Das Wettermuseum in Lindenberg ist etwas ganz Besonderes. Hier kann man erfahren, wie das Wetter... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde 633

In diesem Jahr begibt sich Guten Morgen Eberswalde zum dritten Mal in Folge auf Reisen. Den ganzen... [zum Beitrag]

Den Fokus stärker auf die Jüngsten...

Strausberg (sd). Inzwischen bereits feste Tradition, wartete das diesjährige... [zum Beitrag]

Offensive für den Kulturpark

Die Interessengemeinschaft Kulturpark in Strausberg hat sich im letzten Jahr aufgelöst. Damit ist die... [zum Beitrag]