Nachrichten - Sport

Laufspektakel auf romantischen Pfaden

Die 24 Stunden von Bernau

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Die 24 Stunden von Bernau

Datum: 04.09.2019
Rubrik: Sport

Der Stadtpark von Bernau war letztes Wochenende fest in der Hand der Lauffreunde, und zwar nicht nur der Bernauer Lauffreunde, die das Event hier organisiert hatten, sondern aller Freunde dieser Sportart, denn hier fanden die 24 Stunden von Bernau statt.

Die traditionsreiche Laufveranstaltung wird seit 15 Jahren hier ausgetragen. Dieses Mal gab es erstmalig eine einschneidende Veränderung, denn ein echtes 24 Stunden Rennen war es diesmal nicht mehr.

Eröffnet wurden die 24 Stunden von Bernau von den ganz Kleinen und den Laufeinsteigern. Ihre Runde hatte eine Länge von 1,8 Kilometern. In Anbetracht des Alters der kleinen Läufer auch schon eine beachtliche Leistung.

Die nächsten Starter hatten dann schon 2 Runden, also 3,6 Kilometer zurückzulegen, gefolgt von den Läufern des 8,2 Kilometer Laufes.

Etwas mehr Zeit mussten die Läufer am Samstag einplanen, denn da fanden die Drei-, Sechs- und Zwölfstundenläufe statt.

Der Rundkurs führte die Läufer bei hochsommerlicher Hitze durch den Stadtpark und die Wallanlagen entlang der mittelalterlichen Stadtmauer. Einen Zieleinlauf gab es für die Stundenläufer nicht, denn ihr Lauf war mit Ablauf der Zeit beendet, egal wo sie sich gerade befanden.

Auch für die Unterbringung der Läufer war gesorgt. Der Stadtpark war den Läufern für das Wochenende von der Stadt Bernau zur Verfügung gestellt worden, so dass hier auch gezeltet werden konnte.

Insgesamt war es eine sportlich anspruchsvolle aber auch unterhaltsame Veranstaltung mit ein wenig Volksfestcharakter im Stadtpark von Bernau.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Radeln für den Zoo

Vor dem Eberswalder Zoo herrschte am Samstagmorgen schon vor Öffnung der Tore großer Andrang. Gut 200... [zum Beitrag]

Neue Spieler, neues Glück

Der SSV LOK Bernau ist mit einigen einschneidenden Veränderungen in die neue Saison gestartet. Sieben... [zum Beitrag]

Training mit dem Profi

Wenn ich groß bin, will ich Fußballstar werden. Ein Traum den viele junge Fußballerinnen und Fußballer... [zum Beitrag]

Trainieren für den Sieg

Drachenbootrennen in Strausberg. Ein Ereignis das an diesem Wochenende wieder viele Besucher an den... [zum Beitrag]

Ein Sportfest ganz anderer Art

Ein Sportfest ganz anderer Art fand am vergangenen Samstag beim SG Schwanebeck 98 statt. Hier ging es... [zum Beitrag]

Eine der schärfsten Teamsportarten

Der Wukensee gilt als einer der schönsten Badeseen nördlich von Berlin. Er ist ein beliebtes Ziel zum... [zum Beitrag]

Fünf Neuzugänge zum Ligastart

Strausberg (e.b./ml/sd). Zum Start der neuen Saison konnten in den Reihen der... [zum Beitrag]

Kicken mit Aufstiegschance

Auf dem Spotplatz des BSV RW Schönow wurde in der vergangenen Woche gekickt. Statt den üblichen... [zum Beitrag]

Gold, Silber funkeln auch am Straussee

Strausberg (sd). Im Nationalteam Deutschlands bei der ECA Drachenboot Nationen- und... [zum Beitrag]