Nachrichten - Gesellschaft

47 neue Gesellen

Freisprechung in der Kirche

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Freisprechung in der Kirche

Datum: 23.09.2019
Rubrik: Gesellschaft

47 Handwerkerinnen und Handwerker bekommen ihren Gesellenbrief. Sie haben nach maximal 3 ein halb Jahren ihre Ausbildung beendet. Unter Ihnen sind Tischler, Maler oder auch Elektroniker. Sie werden in der Maria Magdalena Kirche in Eberswalde freigesprochen. Acht von Ihnen werden sogar für sehr gute Leistungen geehrt. In diesem Jahr sind 53 Azubis zu den Sommerprüfungen angetreten. Weniger als im Vorjahr. Dennoch steigen die Azubi Zahlen. Umso wichtiger ist es für das Handwerk in die Zukunft zu investieren. Genau das möchte die Kreishandwerkerschaft Barnim hervorheben.

Die Junggesellen fangen jetzt erst richtig an zu lernen. Laut der Kreishandwerkerschaft Barnim werden in Zukunft viele Meisterinnen und Meister gebraucht. Sie sollen die Verantwortung in den Betrieben übernehmen. Der Staat unterstützt den Weg sogar mit dem Aufstiegs-BaföG.

 

Bericht/Schnitt: Paul Remijnse

Kamera: Wilhelm Zimmermann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Wichtige Adresse der Region

Strausberg (sd). Egal ob Einstieg ins Berufsleben, Studium, Weiterbildung oder einfach... [zum Beitrag]

Neues Heim für Jugendliche

Lobetal (e.b.). In der vergangenen Woche ludt die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal in den Ladeburger Weg... [zum Beitrag]

Carsharing jetzt auch in Bernau möglich

Ab sofort ist auch in Bernau das aus größeren Städten bekannte Carsharing möglich. Der Ford Store Lukat... [zum Beitrag]

Abschied bei der MeSo Akademie

19 Absolventen der DEB MeSo Akademie starten jetzt in das Berufsleben. Sie haben eine Ausbildung zum... [zum Beitrag]

Stroh-Else wirbt für neue Victoria

Herzfelde (sd). Bereits seit einiger Zeit steht die große Säule am Ehrenmal nahe der... [zum Beitrag]

Das Herbstfest steht an

Der Zoo Eberswalde feiert am Sonntag sein traditionelles Herbstfest. Die Highlights sind dabei die... [zum Beitrag]

Kiezfest: „Von, mit und für...

Rüdersdorf (sd). Nachdem bei den Kiezfesten im Rüdersdorfer Wohngebiet Brückenstraße... [zum Beitrag]

Informieren und Nachwuchs rekrutieren

Im Bernauer Paulus Praetorius-Gymnasium drehte sich vergangenen Freitag mal wieder alles um die... [zum Beitrag]

Tradition und Zukunft

Die Zahntechnik hat in den letzten Jahren riesige Entwicklungsschritte gemacht. Für fast alle Probleme... [zum Beitrag]