Nachrichten - Sport

Basketballmannschaft tratt geschlossen zum Sehtest an

SSV Lok bei LUX

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: SSV Lok bei LUX

Datum: 24.09.2019
Rubrik: Sport

In der Bernauer Filiale von Lux Augenoptik wurde es letzten Freitag etwas eng, zumindest was die Kopffreiheit anging, denn die gesamte Mannschaft vom SSV Lok Bernau erschien hier zum Sehtest. Vor ihrem ersten Spiel in der neuen Saison sollte vorsorglich gecheckt werden, ob die Sehleistung der Basketballer ausreichend ist, um den Korb auch zu treffen.

Für den Verein war es somit eine glückliche Fügung, den Augenoptiker als neuen Sponsoren gewonnen zu haben.

Für die Spieler stand eine ganze Reihe von Untersuchungen an. Mit einem Laufzettel versehen gingen sie von Station zu Station.

Los ging es mit einer Autorefaktometermessung.

Nach der Refaktometermessung folgte das Messen der Sehleistung, um festzustellen, ob diese denn noch bei 100% liegt. Bei dieser Messung, die jedem bekannt sein dürfte, der schon mal bei einem Augenoptiker war, wurde auch eine für Baskettballer äußerst wichtige Messung vorgenommen.

Die letzte Untersuchung war eine Augeninnendruckmessung. Ist der Druck zu hoch, kann es zu einer Schädigung des Sehnervs und zum grünen Star kommen. Doch mit den Ergebnissen der Basketballspieler war man sehr zufrieden.

Eine Sehschwäche zu haben beeinträchtigt die Spieler also keineswegs in ihrem Sport, allerdings nur solange, wie die Kontaktlinsen auch im Auge bleiben.

Jetzt ist es jedenfalls amtlich, dass die Spieler vom SSV Lok scharf sehen können und den gegnerischen Korb auch erkennen. Wer daran Zweifel hatte, wurde spätestens mit dem deutlichen Sieg im Auftaktspiel am vergangenen Samstag eines Besseren belehrt.

 

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Die 24 Stunden von Bernau

Der Stadtpark von Bernau war letztes Wochenende fest in der Hand der Lauffreunde, und zwar nicht nur... [zum Beitrag]

Sport im Schlosspark

Sport im Schlosspark, das war ein Ziel der Bürgerstiftung Schöneiche. Seit zwei Jahren sammelt sie... [zum Beitrag]

Acht mal vier Hufe

Hufgetrappel und Gewieher sind die Bürger im Ortsteil Schönfeld gewohnt. Seit ein paar Wochen traben... [zum Beitrag]

Ein Sportfest ganz anderer Art

Ein Sportfest ganz anderer Art fand am vergangenen Samstag beim SG Schwanebeck 98 statt. Hier ging es... [zum Beitrag]

Mut und Tapferkeit

Bereits zum vierten Mal fand am vergangenen Wochenende der Isamu Karate Kinder Cup in Eberswalde statt.... [zum Beitrag]

Als Schiedsrichterin in Brandenburg

 Auch in Brandenburg ist das Thema Beschimpfungen und Gewalt auf den Fußballplätzen leider... [zum Beitrag]

Stockcar-Meisterschaft

Die Wegendorfer Sandbahn verwandelte sich am vergangenen Wochenende zu einer Rennpiste der besonderen... [zum Beitrag]

1. Wukensee Triathlon 22. September

Biesenthal (e.b.). Neben dem etablierten Liepnitzsee-Triathlon soll der Wukensee-Triathlon ein weiteres... [zum Beitrag]

Gold, Silber funkeln auch am Straussee

Strausberg (sd). Im Nationalteam Deutschlands bei der ECA Drachenboot Nationen- und... [zum Beitrag]