Nachrichten - Kunst & Kultur

Ausstellung der Malerin Irina Franken in den Räumen der Wobau Bernau

hin und weg

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: hin und weg

Datum: 10.10.2019
Rubrik: Kunst & Kultur

Mit der Triosonate in D-Dur von Johann Joachim Quantz ist gestern die Ausstellung der Potsdamer Künstlerin Irina Franken in den Räumen der Wobau in Bernau eröffnet worden. Eine musikalische Darbietung ist im Rahmen einer Vernissage natürlich nichts ungewöhnliches, dass wie in diesem Fall die ausstellende Künstlerin aber selbst mitspielt ist allerdings schon bemerkenswert und gibt schon einen Hinweis auf die vielseitige Begabung von Irina Franken.

Die Musik hatte im Leben der Künstlerin schon immer einen hohen Stellenwert und schon als Kind hat sie selbst musiziert. Zu ihrer geliebten Querflöte ist sie aber erst spät gekommen.

Ihre Liebe zur Musik verbindet Irina Franken mit ihrer alten Kommilitonin und heutigen Geschäftsführerin der Wobau Antje Mittenzwei, mit der sie zu Studienzeiten musizierend durch die Lande zogen. Aus dieser Zeit stammen auch zwei Zeichnungen von Irina Franken, die Antje Mittenzwei zur Ausstellungseröffnung mitgebracht hat. Denn schon damals war die Künstlerin auch der bildenden Kunst sehr zugetan.

Im Laufe ihres künstlerischen Schaffens hat Irina Franken immer wieder neue Malstile für sich erkundet. Die in dieser Ausstellung dominierende Spachteltechnik hat sie dabei erst kürzlich für sich entdeckt.

Die Ausstellung von Irina Franken ist noch bis zum Februar nächsten Jahres in den Räumen der Wobau zu besichtigen. Der Eintritt ist frei.

 

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Dennis B. Markheim mit neuen Programm

Am vergangenen Dienstag war es wieder so weit, der Folk und Blues Musiker Dennis B. Markheim... [zum Beitrag]

Großstadt-Dschungel und Dorfidylle

Hoppegarten (cm).  Der Maler und Grafiker Kurt Mühlenhaupt widmet sich in seinen Bildern mit viel... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 655

Auch im neuen Jahr werden bei Guten-Morgen-Eberswalde einmal im Monat die "regionalen Fenster" ganz... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 656

Bei der 656. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde brachte das Power Quartett "Viper"s Drag" den... [zum Beitrag]

Mathematik der Rhetorik

Bis auf den letzten Platz war der Studentenclub in Eberswalde am vergangenen Freitag... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde 559

Die 659. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde widmete sich wieder einmal dem geschriebenen Wort. Mit... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 660

Bei der 660. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde wurden, wie einmal im Monat üblich, die "regionalen... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde 658

Nachdem den Gästen in den letzten Ausgaben von Guten Eberswalde Musik geboten wurde, gab es in der 658.... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde 657

Zum allerersten Mal in der Geschichte von Guten Morgen Eberswalde gastiert die Veranstaltungsreihe in... [zum Beitrag]

Social

Besuchen Sie uns auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit uns !

Nach Region Filtern

Sie sind auf der Suche nach Meldungen aus Ihrer Region? Bitte auf gewünschten Landkreis-Button klicken (Mehrfachauswahl möglich) und filtern!

AKTUELLES

Direktlink

WERBUNG

Meist gesehen