Nachrichten - Gesellschaft

Panketal würdigt Ehrenamtler und blickt voller Optimismus nach vorn

Dank und Zuversicht

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Dank und Zuversicht

Datum: 28.10.2019
Rubrik: Gesellschaft

Die Gemeinde Panketal hat vergangenen Freitag zu einem großen Gemeindeempfang ins Rathaus eingeladen. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung um gemeinsam den 16. Geburtstag der Gemeinde zu feiern.

Panketal wurde am 26. Oktober 2003 gegründet und hat sich in den vergangenen Jahren sehr verändert.

Das Wachsen der Gemeinde mit den damit verbundenen Wachstumsschmerzen war auch Thema der Rede von Panketals Bürgermeister Maximilian Wonke. Neben dem Bau von Kitas und einer weiteren Grundschule, sowie der Erweiterung des Wasserwerkes sei auch die Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs angestrebt, um attraktive Alternativen zum Auto zu schaffen.

Darin war er sich mit Landrat Daniel Kurth einig, der eine Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs insbesondere des 10 Minuten-Taktes der S-Bahn auf Landesebene forderte.

Der Vorsitzende der Panketaler Gemeindevertretung Uwe Voß betonte in seinem Grußwort besonders die Bedeutung des Ehrenamtes, welches zum Reichtum der Gemeinde beitrage und mit Geld nicht aufzuwiegen sei.

Und so war der Gemeindeempfang auch nicht nur eine Geburtstagsfeier, mit ihm sollte auch das Ehrenamt gewürdigt werden.

Um ihr kleines Dankeschön im Empfang zu nehmen, wurden nach den Ansprachen einige ausgewählte Bürger auf die Bühne gebeten, die sich um die Gemeinde ehrenamtlich verdient gemacht haben und dafür immer wieder einen Großteil ihrer Freizeit opfern.

Nach dem offiziellen Teil sollte natürlich auch das Feiern nicht zu kurz kommen und wie es sich für einen Geburtstag gehört, gab es auch eine Geburtstagstorte, die Bürgermeister Maximilian Wonke gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung Uwe Voß anschnitt.

Zum Gemeindegeburtstag hatte der Bürgermeister dann auch noch einen Wunsch.

Auch wenn beim Gemeindeempfang auf das eine oder andere Problem wie zum Beispiel den Wachstumsschmerzen hingewiesen wurde, so sind dies doch eher Luxusprobleme. Die Gäste hatten also allen Grund zum Feiern und die Gemeinde Panketal kann zuversichtlich in die Zukunft blicken.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Guten Morgen Eberswalde 649

Für die 649. Ausgabe ging Guten Morgen Eberswalde erneut auf Reisen. Im Rahmen der vierten... [zum Beitrag]

Stadt lädt am 11. Januar zum...

Eberswalde. Neujahrsempfang der Stadt Eberswalde. Auf dem Waldcampus der Hochschule für Nachhaltige... [zum Beitrag]

Flaschengärten

Jetzt in der dunklen Jahreszeit sehnt man sich zunehmend nach frischem Grün und fiebert dem Frühling... [zum Beitrag]

Jahrespressekonferenz der Agentur...

Eberswalde. Das vergangene Jahr war für die Agentur für Arbeit Eberswalde ein erfolgreiches. Im Großen... [zum Beitrag]

Menü für Bedürftige

Fürstenwalde (cm) Zurzeit finden überall im Land die Neujahrsempfänge statt. Hier trifft sich Politik,... [zum Beitrag]

Tosender Applaus zum Abschied

Dass die Hans-Wendt-Halle in Finowfurt eigentlich für Sport genutzt wird, war am Samstag nicht zu... [zum Beitrag]

Die Verbindung zwischen China und...

Eberswalde. Es ist ein wichtiges Ereignis für die Stadt Eberswalde und auch für die Bürger. Der... [zum Beitrag]

Neujahrsempfang 2020

Eberswalde. Der Bürgermeister der Stadt Eberswalde, Friedhelm Boginski, begrüßt alle Gäste des... [zum Beitrag]

Tag der offenen Baustelle in Bernau

Bernau. Tag der offenen Baustelle in Bernau. Interessierte können sich einen Einblick in die Baustelle... [zum Beitrag]