Nachrichten - Verbrauchertipps

Medizinischer Dienstag am 13.11.2019 in Eberswalde

Alles oder Nichts - Denken und Fühlen in Extremen

Datum: 29.10.2019

Persönlichkeitsstörungen erkennen, verstehen und behandeln. Darum geht es am 13. November ab 18 Uhr beim Medizinischen Dienstag in Eberswalde. Die Ärzte des Martin Gropius Krankenhauses in Eberswalde werden in informativen Vorträgen zu diesem Thema referieren. Mit dabei sind Chefärztin PD Dr. med. Uta-Susan Donges, Oberarzt Uwe Ahrendt und Oberarzt Dr. med. univ. Attila El Nagashi.

Der Eintritt ist wie immer kostenfrei. Veranstaltungsort ist das Paul-Wunderlich-Haus in Eberswalde. Die Veranstaltungsreihe ist eine Kooperation zwischen der GLG-Gesellschaft für Leben und Gesundheit, des WHG Eberswalde und der Wochenzeitung DER BLITZ sowie des ODF-Fernsehen für Ostbrandenburg.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Nicht den Anschluss verpassen

Bernau (e.b.). Rund 94 Prozent der Immobilienfinanzierer zahlen das Darlehen nicht mit der ersten... [zum Beitrag]

Wie mit Groll umgehen?

Bernau (e.b.). „Wenn Wut und Ärger längere Zeit in Dir brodeln ohne sich entladen zu können oder zu... [zum Beitrag]

Jetzt ist Saison für Veredelung

Biesenthal. Wenn Andreas Pachali, Leiter der Barnimer Baumschulen Biesenthal und Baumexperte von... [zum Beitrag]

Eltern helfen Eltern in Bernau

Der Verein Eltern helfen Eltern Bernau e.V. hält auch in diesem Monat viele Mitmachangebote für... [zum Beitrag]