Nachrichten - Gesellschaft

Weihnachtspäckchen-Aktion der Bibel Mission

Grammgenaues Weihnachten

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Grammgenaues Weihnachten

Datum: 04.11.2019
Rubrik: Gesellschaft

In der Rathauspassage in Eberswalde kam am Wochenende bereits Weihnachtsstimmung auf. Im Auftrag der Bibel-Mission werden jedes Jahr im November Geschenke im Schuhkarton-Format gepackt. Kleine Pakete mit großer Botschaft. Die Päckchen werden Ende November mit LKWs abgeholt und an Kinderheime und ähnliche Einrichtungen in Osteuropa verschickt. In Eberswalde sind die Bethel-Gemeinde sowie die neuapostolische Kirche für die Aktion verantwortlich.

ie Aktion soll den Weihnachtsgedanken weiterführen, anderen eine Freude zu machen. Statt aber nur den eigenen Bekanntenkreis zu beschenken, bietet die Aktion die Möglichkeit, etwas an die weiterzugeben, die sonst leer ausgehen würden. So kann eine kleine Investition bereits dazu beitragen, einem der baldigen Empfänger ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. Im letzten Jahr wurden deutschlandweit knapp 17.000 Päckchen gepackt, fast 400 davon aus Eberswalde. Um kein Kind zu bevorzugen, stellt die Bibel-Mission genau Vorgaben an die Pakete. Die Bedingungen haben aber noch einen anderen Grund.

Die unkomplizierte Aktion traf bei den Bürgern auf reges Interesse. Die Packliste mit allen Angaben ist auf der Seite der Bibel-Mission unter www.bibel-mission.de/packen-sie-weihnachtspaeckchen zu finden. Bis zum 24. November kann jeder einen solchen Schuhkarton packen und bei einer der Kirchengemeinden oder den Annahmestellen abgeben. In Eberswalde sind das der Raumausstatter Horstmann, Medizintechnik Gillert und der Optiker Fischer in Finow. Ende November werden die Päckchen mit Hilfe der Kirchengemeinden in Lastwägen geladen und zusammen mit mehreren 1000 Päckchen aus ganz Deutschland zu den Kindern in Osteuropa gebracht.

Bericht/Schnitt: Wilhelm Zimmermann

Kamera: Paul Remijnse  

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Tanzen bis zum Umfallen

Für Jette Pia Boltz und Lisa Fischer geht es um alles. Sie wollen den ersten Platz bei der Disco Dance... [zum Beitrag]

SPIKO feiert Jubiläum

Die Fürstenwalder Spielplatzkommission gibt es seit 20 Jahren. Das Gremium kümmert sich um den Erhalt... [zum Beitrag]

Damals und heute

Der Eberswalder Zoo ist eines der Aushängeschilder der Waldstadt. 1928 wurde er gegründet. Seit 1989... [zum Beitrag]

Erster Spatenstich für Neubau

Die Evangelische Grundschule in Bernau bekommt nach langer Vorbereitungszeit einen Neubau mit... [zum Beitrag]

Hilfe für Stanley

Reno Nitze und sein Sohn Stanley sind große Fußballfans.  Ihr Verein ist der SV Blau-Weiß... [zum Beitrag]

Drachen erobern Flugplatz

Strausberg (sd). Der Einladung zum ersten Drachenfliegerfest am Flugplatz am letzten... [zum Beitrag]

Bock auf Zoo

Die Leute packen kräftig mit an. Mit der Aktion Bock auf Zoo, lädt der Zoo Eberswalde, der Rotary Club... [zum Beitrag]

Altberliner Abend bei der GefAS

Regelmäßig veranstaltet die Gesellschaft für Arbeit und Soziales GefAS in Landkreis Oder-Spree... [zum Beitrag]

20 Jahre „Bock auf Zoo“

Am kommenden Samstag ist es wieder so weit, in Eberswalde hat man Bock auf Zoo. Das traditionelle... [zum Beitrag]