Nachrichten - Politik & Wirtschaft

Große Resonanz beim 2. Handwerkerfrühstück der WHG

Ein Forum für die regionale Wirtschaft

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Ein Forum für die regionale Wirtschaft

Datum: 19.11.2019

Etwa 150 Unternehmer sowie Vertreter der Politik und Verwaltung kamen in der vergangenen Woche im Eberswalder Familiengarten zusammen. Sie alle sind Partner der kommunalen Wohnungsbau- und Hausverwaltungs GmbH, der WHG. Diese hatte zum zweiten Handwerkerfrühstück geladen. Dabei ging es dem Unternehmen darum, sich bei allen Partnern zu bedanken, aber auch auf persönlicher Ebene den Kontakt und Austausch zu pflegen.

 

Bericht: Florian Beyer

Kamera/Schnitt: Paul Remijnse

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Tafeltag bei der GefAS

Lebensmittel retten und Armut lindern, das ist das Ziel der Tafeln. Sie sammeln in den Geschäften... [zum Beitrag]

24. Strausberger Ausbildungstag

Die Entscheidung, wie es nach der Schule weitergehen soll, ist für alle jungen Menschen enorm wichtig.... [zum Beitrag]

Kommunale Steuerungsgruppe für Tesla

Die Absichtserklärung des US-Unternehmens Tesla in Freienbrink in der Gemeinde Grünheide eine Fabrik zu... [zum Beitrag]

Sparkasse unterstützt Umweltprojekt

Susanne Gäbel von der Sparkasse Oder-Spree kam mit 4.750 Euro ins OSZ Palmnicken. Mit diesem Geld... [zum Beitrag]

Neuer Bürgermeister der Schorfheide

Eberswalde. Am 8. Januar trat der neue Bürgermeister der Gemeinde Schorfheide, Wilhelm Westerkamp,... [zum Beitrag]

Kaltes, klares Wasser

Viel ist von der Baumaßnahme in der Biesenthaler Straße nicht mehr zu sehen. Und doch hat man hier... [zum Beitrag]

Richtfest auf dem Schlossgut

Altlandsberg (cm) Auf dem Altlandsberger Schlossgut wird weiter gebaut. Schon viel ist hier in den... [zum Beitrag]

Zurück zur Normalität

Im Juni berichteten wir hier über den Brand im Strausberger Handelscentrum. Damals entstand ein... [zum Beitrag]

Azubis bei Tinglev

[zum Beitrag]