Nachrichten - Gesellschaft

Das Frauen Netzwerk Barnim beteiligt sich an internationalem Aktionstag

„Frei leben – ohne Gewalt“

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: „Frei leben – ohne Gewalt“

Datum: 26.11.2019
Rubrik: Gesellschaft

Zum internationalen Aktionstag gegen Gewalt an Frauen wurde am Anfang der Woche überall im Land die Fahne der Organisation „Terre de Femmes“ gehisst. Diese setzt sich bundesweit für die Gleichberechtigung der Frau ein. Auch auf dem Campus der Hochschule für nachhaltige Entwicklung weht nun dieses Banner im Wind. Zu der Aktion aufgerufen hatte das Frauen Netzwerk Barnim.

„Frei leben – ohne Gewalt“, so prangt es auf der Fahne. Leider ist diese Gewalt nur allzu alltäglich und nicht an bestimmte gesellschaftliche Schichten gekoppelt. 2018 erlebte statistisch gesehen jede Stunde eine Frau in Deutschland häusliche, oft sexuell motivierte Gewalt. Eine hohe Dunkelziffer ist zu vermuten. Doch Hilfsangebote sind vorhanden und mitunter spontan abrufbar.

Wegschauen ist keine Lösung, wer in der vermeintlichen Sicherheit der eigenen vier Wände Opfer von Gewalt wird, läuft Gefahr in einer Art Ohnmacht zu erstarren. Das Frauen Netzwerk Barnim möchte den Opfern eine Stimme geben und das Problem der Gewalt aus der Deckung des heimischen Wohnzimmers ans Licht der Öffentlichkeit zerren. Genauere Informationen gibt es unter www.frauennetzwerk-barnim.de .

Kamera: Florian Beyer /Paul Remijnse

Bericht/Schnitt: Florian Beyer

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Die Verbindung zwischen China und...

Eberswalde. Es ist ein wichtiges Ereignis für die Stadt Eberswalde und auch für die Bürger. Der... [zum Beitrag]

Knut brennt in Rüdersdorf

Rüdersdorf (cm) Spätestens jetzt ist die Weihnachtszeit endgültig vorbei. In Rüdersdorf wurde am... [zum Beitrag]

Schönwalder Herkulesleistung

In Schönwalde ist in den Räumen der ehemaligen Petö-Kita wieder Leben eingezogen. Seit dem 6. Januar... [zum Beitrag]

Tag der offenen Baustelle in Bernau

Bernau. Tag der offenen Baustelle in Bernau. Interessierte können sich einen Einblick in die Baustelle... [zum Beitrag]

Was ist neu 2020?

Eberswalde. Anfang 2020 treten in Deutschland einige neue Gesetze in Kraft. Wir haben uns dazu... [zum Beitrag]

Stadt lädt am 11. Januar zum...

Eberswalde. Neujahrsempfang der Stadt Eberswalde. Auf dem Waldcampus der Hochschule für Nachhaltige... [zum Beitrag]

Menü für Bedürftige

Fürstenwalde (cm) Zurzeit finden überall im Land die Neujahrsempfänge statt. Hier trifft sich Politik,... [zum Beitrag]

Sagenhafter Werbellinsee

Eberswalde. Der Werbellinsee ist, besonders im Sommer, ein beliebtes Ausflugsziel im Barnim. Doch auch... [zum Beitrag]

Neuer Standort für BarShare

Auf dem Stadtcampus der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde steht jetzt eine elektrische... [zum Beitrag]