Nachrichten - Gesellschaft

Die Kreativwerkstatt der Krebshilfe Wandlitz lädt zum Weihnachtsbasar ein

Kreative Selbsthilfe

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Kreative Selbsthilfe

Datum: 29.11.2019
Rubrik: Gesellschaft

In der Kreativwerkstatt der Krebshilfe Barnim in Wandlitz geht es sehr bunt zu. Schon die Materialbestände in den Regalen deuten darauf hin, dass hier Kunsthandwerk unterschiedlichster Art entsteht. Heute allerdings widmet man sich ausschließlich der bildenden Kunst und das unter professioneller Anleitung. Die gibt der Kunsttherapeut Clas Köster, der circa alle zwei Wochen hier vorbeischaut und mit den von einem Krebsleiden betroffenen malt, mit ihnen über ihre Krankheit spricht und ihnen zuhört.

Bei der Kunsttherapiegruppe geht es nicht darum, besonders gelungene Gemälde herzustellen. Es geht eher darum, sich über die Krankheit auszutauschen, wie sie sich etwa auf das soziale Umfeld, die Familie und Freunde auswirkt. Sie gibt den Teilnehmern die Möglichkeit, über die Kunst in eine Bilderwelt einzutauchen und die eigene Gefühlswelt zu erkunden.

Bevor sich die Teilnehmerinnen der Kunsttherapie hier zusammenfanden, haben sie auf der Suche nach Hilfe die Krebsberatungsstelle aufgesucht, die sich im Erdgeschoss des Gebäudes befindet. Auch Harita Heuer ist bei ihrer verzweifelten Suche nach einem Psychoonkologen hier gelandet.

Wo die Krebsberatungsstelle professionelle Hilfe von Psychoonkologen anbietet, fungiert die Kreativwerkstatt eher als eine Art Selbsthilfegruppe.

In der Kreativwerkstatt ist nichts vorgegeben. Jeder kann herstellen, was ihm liegt, was er mag und was er kann. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt, was mitunter zu charmant-skurrilen Neuschöpfungen führt.

Den inneren Schweinehund kann man nicht nur besiegen, man kann ihn auch kaufen, genau wie alle Stücke, die hier entstanden sind.

Der Basar der Kreativgruppe findet am kommenden Samstag von 10:00 – 14:00 Uhr in den Räumen der Krebshilfe im Bahnhof Wandlitz statt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

11. Jahre Step & Dance

Jubiläum bei Step & Dance. Das feiert die Tanzschule mit ihren Mitgliedern und Besuchern. Seit elf... [zum Beitrag]

Schule mit Courage und ohne Rassismus

Mit dem Besuch des Theaterstücks Steffi Biest im Kanaltheater in Eberswalder ist die erste... [zum Beitrag]

Hilfe für die Fürstenwalder Tafel

Fürstenwalder (cm) Bei der Gesellschaft für Arbeit und Soziales gab es ein großes Problem. Eins der... [zum Beitrag]

Ideen und Beratung rund um Haus und Heim

Bereits zum 36 Mal findet im Kaufpark Eiche zurzeit die Messe „Bauen und Wohnen“ statt. Das großzügig... [zum Beitrag]

5G – Chancen und Risiken

Bernau (jm) In Bernau steht der erste 5G Sendemast in Brandenburg.

Die Meinungen zu der neuen... [zum Beitrag]

Krötenwanderung

Lanke (jm) Jetzt im Frühjahr ist wieder die Zeit der Krötenwanderungen. Auf ihrem Weg zu ihren... [zum Beitrag]

Warum noch Bewerbungen schreiben

Warum noch Bewerbungen schreiben. Die Unternehmen bewerben sich bei Dir.

Das ist die Idee die... [zum Beitrag]

Gemeinsam Inklusion voranbringen

Lobetal (eb). Der Landkreis Barnim und die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal haben eine neue... [zum Beitrag]

Schulchronik von Melchow

Die Melchower Schulchronik ist für deren Bewohner ein heiliges Buch. Es zeigt die verschiedensten... [zum Beitrag]

Social

Besuchen Sie uns auch gerne hier

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, teilen Sie diese mit uns !

Nach Region Filtern

Sie sind auf der Suche nach Meldungen aus Ihrer Region? Bitte auf gewünschten Landkreis-Button klicken (Mehrfachauswahl möglich) und filtern!

AKTUELLES

Direktlink

WERBUNG

Meist gesehen