Nachrichten - Gesellschaft

Brand in der Maria-Magdalenen-Kirche

Feuerwehreinsatz im Gotteshaus

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Feuerwehreinsatz im Gotteshaus

Datum: 04.12.2019
Rubrik: Gesellschaft

Eberswalde. Großer Feuerwehreinsatz in der Maria - Magdalenen - Kirche. Hier ist ein Brand ausgebrochen. Die Schäden ziehen sich von der Empore bis ins Erdgeschoss. Die Eberswalder Feuerwehr sowie Einsatzkräfte aus Britz konnten den Brand löschen, bevor die Beschädigungen größer wurden. Vermutlich ist das Feuer in einem geschlossenen Raum ausgebrochen. Der Bürgermeister der Stadt Eberswalde Friedhelm Boginski, der Landrat Daniel Kurth sowie der Pfarrer der evangelischen Stadtkirchen Gemeinde Hans Peter Giering laden zur einer Begehung ein um näher zu informieren.

 

Kamera: Andreas Klug

Bericht/Schnitt: Paul Remijnse

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Ein Tier ist kein Weihnachtsgeschenk

Tiere, die zu Weihnachten verschenkt werden, landen nach dem Fest oft hier im Tierheim. Um die 400... [zum Beitrag]

Neujahrswanderung mit Esel

Am Samstag fand bei recht ungemütlichen Wetter in Eberswalde die Neujahrs-Eselwanderung statt.... [zum Beitrag]

Aufräumen während die anderen noch...

Am Neujahrsmorgen in aller Frühe die Stadt säubern, das sucht sich keiner freiwillig aus. So auch nicht... [zum Beitrag]

Knut brennt in Rüdersdorf

Rüdersdorf (cm) Spätestens jetzt ist die Weihnachtszeit endgültig vorbei. In Rüdersdorf wurde am... [zum Beitrag]

Das PatMobil

Eberswalde. Patientenfahrservice und ein bedarfsgerechtes Mobilitätsangebot. Das ist mit dem... [zum Beitrag]

Was ist neu 2020?

Eberswalde. Anfang 2020 treten in Deutschland einige neue Gesetze in Kraft. Wir haben uns dazu... [zum Beitrag]

Sagenhafter Werbellinsee

Eberswalde. Der Werbellinsee ist, besonders im Sommer, ein beliebtes Ausflugsziel im Barnim. Doch auch... [zum Beitrag]

Die Verbindung zwischen China und...

Eberswalde. Es ist ein wichtiges Ereignis für die Stadt Eberswalde und auch für die Bürger. Der... [zum Beitrag]

Tosender Applaus zum Abschied

Dass die Hans-Wendt-Halle in Finowfurt eigentlich für Sport genutzt wird, war am Samstag nicht zu... [zum Beitrag]