Nachrichten - Blaulicht & Verkehr

Kriemhildstraße ist freigegeben

Wieder befahrbar

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Wieder befahrbar

Datum: 05.12.2019

(Bernau) Die Kriemhildstraße in Bernau ist wieder offen. Nach achtmonatiger Bauzeit ist sie jetzt für den Verkehr freigegeben. Und kann nun wieder befahren werden. Damit ist das Nibelungenviertel verkehrstechnisch besser an die Landesstraße angebunden. Sie führt nun durch einen neuen Kreuzungsbereich direkt auf die Börnicker Chaussee. Das Vorhaben, die Straße auszubauen, war anfangs gar nicht so leicht.

 

Kamera: Jan Mader

Bericht/Schnitt: Paul Remijnse

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Nicht geguckt: Ronja fast unter Auto...

Eggersdorf (sd) Mit Formaten wie der Schulwegsicherung, der Fahrradprüfung,... [zum Beitrag]

Großeinsatz: Handelscentrum in Flammen

Strausberg (sd). Der Ausbruch eines Brandes am Handelscentrum, dem größten... [zum Beitrag]

Busverkehr betroffen

Panketal (fw). Die bevorstehenden Brückensanierungen der Deutschen Bahn in Panketal... [zum Beitrag]

Schock in Strausberg

Der Brand des Handelscentrum hielt die Stadt am Samstagabend in Atem. Kurz nach Ladenschluss wurde ein... [zum Beitrag]

Feuerwehr stiftet Identität

Bernau (fw). Während in einer Feuerwehrwache zumindest kurz vor Einsätzen ziemliche... [zum Beitrag]

Müllbrand in Ruine

Bernau (e.b.). Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bernau wurden am Morgen des 6.... [zum Beitrag]

Tempo 99 statt 50

Hoppegarten/MOL (e.b./apr/sd). Überhöhte Geschwindigkeit ist nach wie vor eine der... [zum Beitrag]

„Blaulichtprämie“ für Einsatzkräfte

Bernau (fw). Nicht ohne Stolz hieß Ortswehrführerin Jacqueline Sachs den Brandenburger... [zum Beitrag]

Sicherheit für Haus und Wohnung

Am letzten Wochenende des Monats Oktober ist alljährlich der Tag des Einbruchschutzes. Zum Beginn der... [zum Beitrag]