Nachrichten - Gesellschaft

10000 Besucher auf der Weihnachtsparade der Feuerwehr Zepernick

Feuerwehr bringt die Region in Weihnachtsstimmung

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Feuerwehr bringt die Region in Weihnachtsstimmung

Datum: 09.12.2019
Rubrik: Gesellschaft

Was heute alljährlich gut 10000 Besucher aus der Region und auch aus Berlin jedes Jahr aufs Neue in der Vorweihnachtszeit in den kleinen Ort Zepernick zieht, ist vor 15 Jahren einmal ganz klein entstanden. Aus der Not heraus wurde die heute so beliebte Weihnachtsparade der Freiwilligen Feuerwehr Zepernick geboren, die heute für viele nicht mehr wegzudenken ist.

Dieses Jahr war mal wieder Zeit für eine Neuerung und eine zweite Parade aus der Taufe zu heben, nämlich die Kindervorparade.

Aus Sicherheitsgründen hat man sich entschieden, die bislang mit den großen Fahrzeugen mitlaufenden Kinder aus der Parade rauszunehmen und für sie eine eigene Kinderparade zu organisieren.

An Zuspruch von außen mangelt es der Zepernicker Feuerwehrparade gewiss nicht. Dicht gedrängt stehen die Zuschauer an der Strecke. Aus Sicherheitsgründen werden mittlerweile sogar Sicherheitsgitter zum Schutz der Zuschauer aufgestellt.

Die umfangreichen Sicherheitsvorkehrungen erfordern natürlich viele fleißige Helfer, denn was alles im Hintergrund zu beachten und vorzubereiten ist, kann man Außenstehender kaum erahnen.

Insgesamt 700 freiwillige Helfer, Ordnungskräfte, Sanitäter und Teilnehmer haben dafür gesorgt, dass die Weihnachtsparade der Zepernicker Feuerwehr ohne Zwischenfälle ablaufen konnte.

62 festlich illuminierte und liebevoll geschmückte Fahrzeuge ließen die Herzen der Zuschauer höher schlagen und versetzten sie in einmaliger Art und Weise in die Weihnachtsstimmung, die sich jetzt alle wünschen.

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Menü für Bedürftige

Fürstenwalde (cm) Zurzeit finden überall im Land die Neujahrsempfänge statt. Hier trifft sich Politik,... [zum Beitrag]

Stadt lädt am 11. Januar zum...

Eberswalde. Neujahrsempfang der Stadt Eberswalde. Auf dem Waldcampus der Hochschule für Nachhaltige... [zum Beitrag]

Neuer Standort für BarShare

Auf dem Stadtcampus der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde steht jetzt eine elektrische... [zum Beitrag]

Knut brennt in Rüdersdorf

Rüdersdorf (cm) Spätestens jetzt ist die Weihnachtszeit endgültig vorbei. In Rüdersdorf wurde am... [zum Beitrag]

Flaschengärten

Jetzt in der dunklen Jahreszeit sehnt man sich zunehmend nach frischem Grün und fiebert dem Frühling... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde 649

Für die 649. Ausgabe ging Guten Morgen Eberswalde erneut auf Reisen. Im Rahmen der vierten... [zum Beitrag]

Aufräumen während die anderen noch...

Am Neujahrsmorgen in aller Frühe die Stadt säubern, das sucht sich keiner freiwillig aus. So auch nicht... [zum Beitrag]

Tosender Applaus zum Abschied

Dass die Hans-Wendt-Halle in Finowfurt eigentlich für Sport genutzt wird, war am Samstag nicht zu... [zum Beitrag]

Was ist neu 2020?

Eberswalde. Anfang 2020 treten in Deutschland einige neue Gesetze in Kraft. Wir haben uns dazu... [zum Beitrag]