Nachrichten - Politik & Wirtschaft

Auftaktsitzung in Fürstenwalde

Kommunale Steuerungsgruppe für Tesla

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Kommunale Steuerungsgruppe für Tesla

Datum: 17.12.2019

Die Absichtserklärung des US-Unternehmens Tesla in Freienbrink in der Gemeinde Grünheide eine Fabrik zu bauen stellt die Kommunen in der Region vor große Herausforderungen. Infrastruktur, Wohnungen, Kita- und Schulplätze, das sind schon jetzt anspruchsvolle Aufgaben, die die Verwaltungen meistern müssen. Um das Ganze auch in Zukunft zu bewältigen hat sich gestern in Fürstenwalde erstmals eine Kommunale Steuerungsgruppe getroffen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

19 Berufsstarter willkommen geheißen

Rüdersdorf (sd). Schon traditionell ist die Begrüßung der neuen Auszubildenden... [zum Beitrag]

Richtfest auf dem Schlossgut

Altlandsberg (cm) Auf dem Altlandsberger Schlossgut wird weiter gebaut. Schon viel ist hier in den... [zum Beitrag]

Hoffnung für Nachsorgeklinik

Strausberg (cm) Die Nachricht vom Aus der Kindernachsorgeklinik in Bernau kam unerwartet und hat viele... [zum Beitrag]

Tesla kommt

Seit einer Woche ist es bekannt, Tesla will sich in Freienbrink einem Ortsteil der Gemeinde Grünheide... [zum Beitrag]

Demokratie einmal anders ausprobieren

[zum Beitrag]

Einweihung beim Schienenfahrzeugbau...

Bei der Schienenfahrzeugbau Wittenberge GmbH wird aufgerüstet. Der Standort Eberswalde hat eine neue... [zum Beitrag]

THW und E.DIS arbeiten enger zusammen

Die E.DIS AG und das THW arbeiten schon jetzt bei Einsätzen eng zusammen. Im Falle von... [zum Beitrag]

Ein Forum für die regionale Wirtschaft

Etwa 150 Unternehmer sowie Vertreter der Politik und Verwaltung kamen in der vergangenen Woche im... [zum Beitrag]

Große Erwartungen

Fürstenwalde (cm). Mit einem Bürgerempfang startete der Landkreis Oder-Spree am Sonntag in Fürstenwalde... [zum Beitrag]