Nachrichten - Gesellschaft

WHG übergibt Spende

Ehrenamt fördern

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Ehrenamt fördern

Datum: 07.01.2020
Rubrik: Gesellschaft

Eberswalde. Spende für das Ehrenamt. Die Eberswalder Wohnungsbaugesellschaft übergibt eine Spende an die Johanniter-Rettungshundestaffel. Anika Walter, Leiterin der Rettungshundestaffel, nimmt den Check entgegen. Der Grund für die Spende ist die Stärkung des Ehrenamtes.

Die Leiterin der Rettungshundestaffel hat schon Pläne, was mit der Spende geschehen soll.

450 Euro wurden von der WHG gespendet. Die Zuwendung stammt aus dem Erlös des Bildbandes „90 Jahre Finow“.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Flaschengärten

Jetzt in der dunklen Jahreszeit sehnt man sich zunehmend nach frischem Grün und fiebert dem Frühling... [zum Beitrag]

Stadt lädt am 11. Januar zum...

Eberswalde. Neujahrsempfang der Stadt Eberswalde. Auf dem Waldcampus der Hochschule für Nachhaltige... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde 649

Für die 649. Ausgabe ging Guten Morgen Eberswalde erneut auf Reisen. Im Rahmen der vierten... [zum Beitrag]

Tag der offenen Baustelle in Bernau

Bernau. Tag der offenen Baustelle in Bernau. Interessierte können sich einen Einblick in die Baustelle... [zum Beitrag]

Menü für Bedürftige

Fürstenwalde (cm) Zurzeit finden überall im Land die Neujahrsempfänge statt. Hier trifft sich Politik,... [zum Beitrag]

Gedrucktes war – Bewegtes wird sein

Strausberg. Es waren turbulente Zeiten, so inmitten der „Wende“. Vieles war im... [zum Beitrag]

Knut brennt in Rüdersdorf

Rüdersdorf (cm) Spätestens jetzt ist die Weihnachtszeit endgültig vorbei. In Rüdersdorf wurde am... [zum Beitrag]

Die Verbindung zwischen China und...

Eberswalde. Es ist ein wichtiges Ereignis für die Stadt Eberswalde und auch für die Bürger. Der... [zum Beitrag]

Was ist neu 2020?

Eberswalde. Anfang 2020 treten in Deutschland einige neue Gesetze in Kraft. Wir haben uns dazu... [zum Beitrag]