Nachrichten - Kunst & Kultur

Woltersdorfer Heimatmuseum erhält neues Ausstellungsstück

Ein Puppenhaus fürs Museum

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Ein Puppenhaus fürs Museum

Datum: 11.01.2020
Rubrik: Kunst & Kultur

Woltersdorf (cm) Die Geschichte eines Ortes und seiner Menschen zu dokumentieren und erforschen, das ist die Aufgabe vieler Heimatmuseen. Oft findet man hier Geschichten, für die woanders kein Platz wäre. So auch in Woltersdorf in der alten Schule. Das Gebäude wird vom Verschönerungsverein für seine Ausstellung zur Heimatgeschichte genutzt. Hier gibt es jetzt ein neues Ausstellungsstück zu bestaunen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Heimatgeschichte im Kleinformat

Am Montag hat der Heimatkundeverein zu Eberswalde e.V. das Jahrbuch der Kreisstadt für 2019... [zum Beitrag]

Die schönste Zeit

Der Musiker Frank Oderland aus Strausberg hat seinen Fans ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk... [zum Beitrag]

Massiver Mitbewohner

Für Ute Donner beginnen die meisten Tage mit einer Tasse Kaffee. Die langjährige Künstlerin aus Berlin... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 645

Bei der 645. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde hieß es wieder „Regionale Kulturakteure stellen sich... [zum Beitrag]

Eine schöne Bescherung

Noch vor wenigen Wochen haben die Waggonkomödianten mit ihrem Weihnachtsmärchen „Die roten... [zum Beitrag]

Alles Gute zum 60.!

Er hatte den größten Fuhrpark der DDR, hat heimlich im Weltall geheiratet und hat nach der Wende seinen... [zum Beitrag]

Bühne auf 5 Meter geschrumpft

Die Adventswochenenden sind für das Kinder- und Jugendtheater Waggonkomödianten seit jeher die Zeit... [zum Beitrag]

„Kunst von hier“

Der Name ist Programm! Unter dem Titel „Kunst von hier“ wurde im Museum der Stadt Eberswalde kürzlich... [zum Beitrag]

Kunstpreisträgerin aus Kagel

Zum 17. Mal hat der Verein Kunstfreunde Erkner den Jugendkunstpreis vergeben. Dabei kann hier jeder... [zum Beitrag]