Nachrichten - Kunst & Kultur

Jahresausstellung in Strausberg eröffnet

Abstraktes in der Sparkasse

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Abstraktes in der Sparkasse

Datum: 23.01.2020
Rubrik: Kunst & Kultur

Viele Menschen tun sich schwer, wenn es um abstrakte Kunst geht. Dabei versucht grade diese Kunstform ein Bildsprache zu finden, die alle versehen können und die der Phantasie freien Lauf lässt. Sie Sparkasse Märkisch-Oderland bietet jetzt ihren Kunden und Besuchern die Möglichkeit, sich auf abstrakte Kunst einzulassen. Gestern wurde in der Hauptfiliale der Sparkasse in Strausberg die Ausstellung „was du nicht siehst“ eröffnet.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Ein Wunderkind

In der Schlosskirche Altlandsberg probt jeden Mittwoch ein ganz besonderer Junge am Klavier. Sein Name... [zum Beitrag]

Mathematik der Rhetorik

Bis auf den letzten Platz war der Studentenclub in Eberswalde am vergangenen Freitag... [zum Beitrag]

Musik der Zwischentöne

Januar 2018. Auf der Bühne von Guten-Morgen-Eberswalde präsentiert eine junge Musikerin ihre... [zum Beitrag]

Altlandsberg 2020

Altlandsberg (cm). In Altlandsberg tut sich was. Neben den Dauerbrennern wie Sattelfest und... [zum Beitrag]

Trioladiva

Drei Damen bei der Probe. Gesungen werden Lieder in close harmony, unterschiedlichster Couleur und a... [zum Beitrag]

Tanzen, Feiern, Schlemmen

Philadelphia (cm). Die Zeit zwischen Weihnachten und Ostern gehört den Narren. Der Winter wird mit viel... [zum Beitrag]

Buntfinger : Schwarzfinger

„Buntfinger : Schwarzfinger“ - das ist der Titel der Ausstellung, die gestern im Rathaus Panketal von... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 652

Bei der 652. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde wurde es magisch und fantasievoll. Zu Gast war das... [zum Beitrag]

Vergessener Ort mitten in Eberswalde

Eberswalde. Hier erinnert nur noch wenig an frühe Zeiten, als man diesen Ort noch als Erholungsort... [zum Beitrag]