Folge: Infektionen

Die Therapie schwerer Infektionen stellt in Deutschland ein zunehmend größeres Problem dar. Die Zahl multiresistenter Erreger steigt ständig an. Dr. med. Klaus-Friedrich Bodmann informiert über Infektionen. Nach der Anerkennung als Arzt für innere Medizin, im Februar 1988, machte er 1990 die Zusatzqualifikation für internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin. Seit 2009 ist er Chefarzt der Klinik für internistische Intensivmedizin und interdisziplinäre Notfallaufnahme am Werner Forßmann Krankenhaus Eberswalde. Im November 2010 bekam er die Anerkennung zum Führen der Zusatzbezeichnung Infektiologie und ist seit Oktober 2014 Vorsitzender der Konsensuskonferenz der PEG "Empfehlungen zur kalkulierten parenteralen Initialtherapie bakterieller Erkrankungen bei Erwachsenen".